Finanzen

Gründen im Homeoffice: vorhandene Ausstattung von der Steuer absetzen?

Gründen im Homeoffice: vorhandene Ausstattung von der Steuer absetzen?

Gründen im Homeoffice: Wer ein Business startet, leistet sich zu Beginn oft weder externe Büroräume noch neue Geräte. Der bereits vorhandene PC oder das Notebook tut es schließlich noch. Neue Büromöbel scheinen zunächst auch nicht so wichtig. Was von der zusammengetragenen Erstausstattung im Büro ist steuerlich absetzbar? Kann man Dinge, die man bereits privat angeschafft…

Weiterlesen

Zahlungsmoral verbessern: 5 märchenhafte Tipps

Zahlungsmoral verbessern: Wenn du es richtig angehst, läuft es fast wie im Märchen (©xixinxing - Fotolia)

Viele Kunden zahlen pünktlich, manche sogar blitzschnell. Bei anderen musst du auf dein Geld warten. Umso ärgerlicher, wenn du es dringend brauchst, um selbst Löhne und Honorare zu zahlen und andere Verbindlichkeiten zu begleichen. Was bei deinen Kunden die Zahlungsmoral verbessern hilft, steigert gleichzeitig die Liquidität deiner Firma.

Weiterlesen

Als Selbstständige Kindergeld beantragen

Als Selbstständige Kindergeld beantragen

Als Selbstständige Kindergeld beantragen – geht das? Na klar, denn Kindergeld hängt nicht davon ab, ob du angestellt, freiberuflich oder selbstständig arbeitest. Es ist eine staatliche Leistung für Erziehungsberechtigte, die allerdings beantragt werden muss. Die Höhe des Kindergeldes hängt von der Anzahl der Kinder ab.

Weiterlesen

Rechnungen mit Steuerschuldumkehr verbuchen

Rechnungen mit Steuerschuldumkehr verbuchen

Eine Buchung mit Steuerschuldumkehr – das klingt exotisch, ist es aber nicht. Rechnungen für Google Adwords oder für das Bewerben von Postings auf deiner Facebookseite sind Rechnungen aus einem Drittland. Damit gilt innerhalb der EU das Reverse Charge Verfahren. Wir erklären dir, wie du Rechnungen mit Steuerschuldumkehr verbuchen musst!

Weiterlesen

Was ändert sich in der Buchhaltung 2017?

Was ändert sich in der Buchhaltung 2017?

Alles neu macht der… Januar. Auf die Buchhaltung 2017 kommen einige Änderungen zu. Ab dem 1.1.2017 gelten neue Gesetze, ändern sich Grenzwerte, Regelungen, Freibeträge und Umlagen. Es gibt auch Fristen, die nun endgültig abgelaufen sind.

Weiterlesen

Bekommen Selbstständige Mutterschaftsgeld?

Bekommen Selbstständige Mutterschaftsgeld?

Mutterschaftsgeld ist eine finanzielle Unterstützung, die von der gesetzlichen Krankenkasse für den Zeitraum kurz vor und nach der Geburt gezahlt wird. Nicht alle Selbstständigen haben darauf Anspruch, es muss einiges beachtet werden, damit man als Selbstständige Mutterschaftsgeld erhält.

Weiterlesen

Drei große Fehler der Einkommenssteuererklärung

Drei große Fehler der Einkommenssteuererklärung

Alle Jahre wieder: Selbstständige kommen nicht umhin, eine Einkommenssteuererklärung einzureichen. Dabei können sie in viele Fettnäpfe treten. Einerseits gehen Laien beim Ausfüllen einer Erklärung manche steuerliche Vorteile durch die Lappen. Andererseits können Selbstständige bei der Steuererklärung auch in Fettnäpfe tappen, die zu versehentlichen Falschangaben führen. Das gibt dann bei einer Steuerprüfung Ärger. Diese Fehler der…

Weiterlesen

Kosten senken als Startup: 3 Tipps

Kosten senken als Startup: 3 Tipps

Kosten senken als Startup, das bedeutet in erster Linie, Geld gar nicht erst auszugeben. Hohe Anschaffungskosten sind nicht immer vermeidbar, aber du kannst es versuchen. Außerdem solltest du zunächst die laufenden Kosten gering halten und bei langfristigen Verträgen aufpassen.

Weiterlesen

Dollar Rechnung in der Buchhaltung korrekt verbuchen

Dollar Rechnung verbuchen

Rechnungen in Dollar, Zahlungen in Dollar: Wer Leistungen aus dem Ausland empfängt oder dorthin liefert, hat es in der Buchhaltung auch mal mit Fremdwährungen zu tun. Eine Dollar Rechnung zu verbuchen ist dabei eigentlich unkompliziert, wenn man auf Euro umrechnet und die Differenzen durch Umrechnungskurse berücksichtigt.

Weiterlesen

BUCHHALTUNG FÜR GRÜNDER UND SELBSTÄNDIGE

Factsheet

Sichere dir dein kostenloses ePaper!

Alles, was du über Buchführung wissen musst auf einen Blick:

  • Wer hat Buchführungspflicht?
  • Einfache oder doppelte Buchführung?
  • Was beinhaltet die Aufbewahrungspflicht?
  • Alle Begriffe kurz erklärt
Mit Klick auf den Button erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Billomat Infoservice

Erhalte aktuelle Informationen rund um die Themen Rechnungen und Selbstständigkeit.

Mit Klick auf den Button erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.