Fakturierung
Bezahlung in Rekordzeit
Mach's dir einfach! Mit nur einem Klick können Deine Kunden kinderleicht mit ihrem bevorzugten Zahlungsmittel bezahlen. So sparst Du Deinen Kunden Zeit und kommst schneller an Dein Geld!
Konfiguration
Maßgeschneidertes Design
Du möchtest Deinen Kunden eine objektiv einladende Bezahlplattform bieten? Kein Problem! Mit dem Editor kannst Du Dein eigenes Design im Bezahlformular einbinden und so eine einheitliche CI verfolgen.
Sicherheit
Safety First!
Auch bei Zahlungen mit dem Concardis-Paylink gilt: Safety first! Deshalb bietet Dir das Add-On durch 3D Secure und PCI DSS ein sicheres Bezahlumfeld und vermeidet somit Zahlungsverzögerungen und -ausfälle.

Einfache Integration

Die Verknüpfung von Concardis und Billomat ist kinderleicht und in nur wenigen Klicks eingerichtet. So bietest Du Deinen Kunden und Dir selbst bei Bezahlvorgängen maximalen Komfort und eine schnelle Transaktionsmöglichkeit.

Schritt 1

Bei Concardis über Billomat anmelden

Um die Anbindung nutzen zu können, musst Du Dich vorher über Deinen Account bei Concardis anmelden. Dazu gehst Du unter Einstellungen > Add-ons > Zahlungsabwicklung und trägst hier Deine Daten ein.

Schritt 2

In Billomat freischalten

Dazu setzt Du in Deinem Billomat Account unter Einstellungen > Administration > Kundenportal einen Haken bei Paypage.

Schritt 3

Paypage und Kundenportal individualisieren

Du kannst den Hintergrund nach Deinen Wünschen gestalten, ein Foto einsetzen und sogar Dein Logo einbinden.

Schritt 4

Paylink einfügen

Du kannst den Paylink direkt in Deinen E-Mails an den Kunden mit Hilfe des Platzhalters [Invoice.paypage] für die Paypage oder [Invoice.customerportal_url] für das Kundenportal versenden.

Alle Gebühren im Überblick

Die Gebühren von Billomat und Concardis basieren auf dem Interchange++ Modell. Innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und beim Einsatz von Consumer-Cards liegen die Gebühren summiert bei 1,20% bis 1,30%. Außerhalb des EWR und beim Einsatz von Corporate-Cards können diese teilweise stark abweichen. In der folgenden Tabelle zeigen wir Dir genau, wie die Gebühren für die Nutzung von Concardis entstehen.

 

Entgeltmodelle Payengine

Entgeltmodell Interchange Fee Card Scheme Fee Acquirer Service Fee
Interchange++ Separater Ausweis von Herausgeber an Händler Separater Ausweis von Kartenorganisation an Händler Gemeinsamer Ausweis von Billomat an Händler
0,2% Debitkarten 0,15% 0,85%
0,3% Kreditkarten

Interchange Fee sind Gebühren der kartenherausgebenden Bank
Nur im EWR reglementiert auf 0,2% bei Debitkarten bzw. 0,3% bei Kreditkarten! (Consumer-Cards)

Banken außerhalb EWR und Business- bzw. Corporate-Cards nicht reglementiert. Die Gebühren liegen also deutlich über denen im EWR.

Die genauen Interchange-Fees, aufgeteilt nach Herkunftsland und Kartentyp findest Du unter den folgenden Links:

VISA

MASTERCARD

Card Scheme Fees sind Gebühren der Kartenorganisation

Im EWR fix bei 0,15%, Karten von außerhalb des EWR können abweichen.

Eine ausführliche Anleitung zur Nutzung von Concardis findest Du in unserem Concardis Leitfaden:

Zum Concardis Leitfaden

Häufig gestellte Fragen

 

Was ist Billomat Payment und für wen ist es geeignet?
Für unsere effektive Online-Zahlungsmöglichkeit Billomat Payment kooperieren wir mit dem Payment Service Provider Concardis. Mit dem Concardis Paylink kannst Du Deinen Kunden eine der effizientesten Online-Zahlungsmöglichkeit anbieten.

Welche Vorteile bietet der Concardis Paylink?
Mit dem Concardis Paylink bieten wir Dir eine einzigartige Paymentlösung: Im Detail bedeutet das, dass der Bezahllink in das Billomat Kundenportal implementiert und mit dem jeweiligen Kunden geteilt werden kann. Der Concardis Paylink eignet sich für alle Branchen, die einmalige oder wiederkehrende Rechnungen schreiben und ihren Kunden eine schnelle Zahlungsmöglichkeit anbieten wollen. Für die Einrichtung der E-Payment Lösung benötigst Du keine Programmierkenntnisse.

Was kostet die Nutzung von Billomat Payment?
Die Abrechnung erfolgt nutzungsbasiert pro erfolgter Transaktion über den Concardis Paylink. Pro Transaktion über den PayLink wird eine Gebühr von 1,3% des Transaktionsbetrages erhoben. Eine monatliche Grundgebühr oder eine Einrichtungsgebühr fallen nicht an. Damit ist Billomat Payment deutlich günstiger als alle anderen Anbieter am Markt wie Stripe und Co.

Wie aktiviere ich Billomat Payment für meinen Account?
Zunächst ist es notwendig bei Concardis einen Antrag zur Nutzung der Payment-Funktion für Deinen Billomat-Account zu stellen.
Den Onboarding-Prozess übernehmen wir natürlich für Dich. Wir benötigen lediglich von Dir ein paar Daten zu Deinem Unternehmen. Das Onboarding-Formular dazu findest Du unter Einstellungen > Administration >Zahlungsabwicklung.
Sobald Du Deine Daten ausgefüllt hast, generieren wir einen Vertrag für Dich und senden ihn Dir zur Prüfung und Unterzeichnung zu.
Das Billomat-Payment selbst aktivierst Du in Deinem Billomat-Account unter Einstellungen > Administration > Kundenportal, indem Du die Checkbox bei Rechnungen / Mahnungen bezahlen anhakst.
Solltest Du Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen, steht Dir unser Support Team gerne zur Verfügung. Sollte die Billomat Payment Option in Deinen Einstellungen noch nicht verfügbar sein, kontaktiere bitte unser Support Team unter support@billomat.com. Wir schalten die Funktion unverzüglich für Deinen Account frei.

In welchem Look & Feel wird der Zahlungslink versendet?
Der Zahlungslink wird voreingestellt im Look & Feel von Billomat versendet – analog zum Billomat Kundenportal. Selbstverständlich ist es aber auch möglich, den Zahlungslink individuell an Dein Unternehmensdesign anzupassen, beispielsweise, indem du Farben, Bilder, Logos oder Schriftarten änderst. Gerne unterstützen wir Dich bei der Anpassung Deines Zahlungslinks. Kontaktiere hierzu bitte unser Support Team unter support@billomat.com.

Kann ich meine verfügbaren Zahlungsmethoden definieren?
Bei der Aktivierung von Billomat Payment kannst Du im Onboarding Formular bereits definieren, welche Zahlungsmethoden und Währungen Du akzeptierst. Diese Einstellungen kannst Du später natürlich ändern. Verfügbar sind die Kreditkarten VISA, MasterCard und Amex sowie Paypal und Paydirekt. Bitte beachte, dass für die Nutzung von Paypal, Paydirekt und Amex zusätzlich ein Akzeptanzvertrag nötig ist.

Welche Möglichkeiten gibt es bei der Kartenzahlung?
Neben einem einmaligen Kreditkarteneinzug hast Du auch die Möglichkeit, Abonnements anzulegen. Hierbei kannst Du einen festen Betrag hinterlegen, der innerhalb einer fixen Abrechnungsperiode (z.B. alle 7 Tage) oder über einen bestimmten Zeitraum (z.B. 6 Monate) eingezogen wird. Den Zahlungslink mit dieser Funktionalität kannst Du bei Bedarf manuell im Backend anlegen.

Wie erstelle und versende ich einen Paylink mit Billomat?
Sofern das Billomat Payment erfolgreich aktiviert wurde, erstellt Billomat für jede Rechnung automatisch einen Paylink, der im Kundenportal als Bezahlbutton angezeigt wird. Darüber hinaus ist es selbstverständlich auch möglich, den Paylink direkt in einer Rechnung auszuweisen. Hierfür verwendest Du den Platzhalter [Invoice.customerportal_url]. Dieser führt Deinen Kunden zu der Rechnung im Kundenportal, wo er die Zahlung über den Bezahlbutton veranlassen kann.

Müssen meine Kunden ein Konto eröffnen?
Nein, Deine Kunden müssen kein Konto oder einen Account für den Bezahlvorgang erstellen. Die Kunden müssen lediglich die Formularfelder ausfüllen, die Du selbst als verpflichtend ausgewiesen hast, um den Bezahlvorgang abzuschließen.

Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top