Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

5 Vorteile von unserem Add-On für Debitor-Inkasso.

Effektivitätssteigerung
Maximierung Deines Nettorückflusses.
Durch kundensensible Interaktion sowie jahrelange Erfahrung erhältst Du stets den größtmöglichen Forderungsrückfluss ohne Kund*innen zu verlieren.
Arbeitsentlastung
Übernahme aufwändiger Prozesse.
Debitor-Inkasso übernimmt das Forderungs­management für Dich, sodass Du Zeit sparst und Dich wieder voll und ganz auf Dein Business konzentrieren kannst.
Kundenfreundlichkeit
Multichanneling-Strategie.
Debitor-Inkasso kommuniziert per Telefon, E-Mail, SMS, WhatsApp oder Online-Serviceportal, um Deiner Kund­schaft ein angenehmes Kreditmanagement zu bieten.
Flexibilität
Modernste Payment-Lösungen.
Ermögliche Kund*innen eine einfache Zahlung über PayPal, SOFORT-Überweisung oder SEPA-Lastschrift, um individuellen Präferenzen gerecht werden zu können.
Service
Support für Billomat-Nutzer*innen.
Als Billomat-Nutzer*in zahlst Du bei Debitor-Inkasso keine Erfolgsprovisionen, Bearbeitungsgebühren, Mitglieds­beiträge oder Negativpauschalen.
Sicherheit
Höchste Sicherheitsstandards.
Debitor-Inkasso verarbeitet alle Daten mit den höchsten Sicherheitsstandards. So kannst Du Dir stets sicher sein, dass die Daten in den richtigen Händen bleiben.

Über Debitor-Inkasso

Innovatives Forderungsmanagement für eine sorgenfreie Zukunft!

Die Debitor-Inkasso GmbH ist mit über 40 Jahren Branchenerfahrung der Spezialist für innovatives Full-Service-Forderungsmanagement. Als konzernunabhängige Gesellschaft und eingetragenes Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) übernimmt das Unternehmen für Dich das vorgerichtliche, gerichtliche und nachgerichtliche Forderungsmanagement – effizient, seriös und kundenfreundlich. Debitor-Inkasso gehört derzeit zu den 20 größten Inkassounternehmen Deutschlands und verfügt über besondere Expertise in den Branchen Versicherungen, Versandhandel und E-Commerce, Verlagswesen, Fitness sowie Social Media.

 

Debitor-Inkasso steht Dir bei der Ausgestaltung und Optimierung Deines internen und präventiven kaufmännischen Forderungsmanagements beratend zur Seite. Anschließend wird ein auf Dich zugeschnittenes modernes und innovatives Inkassoverfahren implementiert, wobei das Inkasso-Unternehmen speziell auf Deine Bedürfnisse, Geschäftsmodelle und Zielgruppen eingeht. Der Leitspruch heißt dabei stets: Kommunikation statt Konfrontation.

 

Näheres zu Debitor-Inkasso kannst Du auch in unserem Interview (2017) erfahren.

Prozess

Wie funktioniert Forderungsmanagement mit Debitor-Inkasso?

1. Übergabe von Forderungen an Debitor-Inkasso
Sobald Du offene Forderungen hast, die auch nach Ablauf der Zahlungsfrist nicht beglichen worden sind, kannst Du die zu mahnenden Positionen aus Deiner Buchhaltung inklusive der dazugehörigen Kundendaten an Debitor-Inkasso übergaben – alles mit nur wenigen Klicks und zentral in Billomat.
 

2. Individuelle Kontaktaufnahme
Um eine Realisierung der Forderung zu erreichen, steht Debitor-Inkasso in permanenter Multichanneling-Interaktion mit Deinen Kund*innen. Schuldner*innen können sich aussuchen, ob sie mit Debitor-Inkasso per Brief, Telefon, E-Mail, SMS, WhatsApp, Live-Chat oder via Selfserviceportal kommunizieren möchten.
 

3. Tilgung der Forderung
Im Selfserviceportal kann der Kunde oder die Kundin dann aus verschiedenen Zahlungsmethoden wählen (Paypal, Klarna Sofortüberweisung, Sepa-Lastschrift, Ratenzahlung, Stundung etc.). So profitiert der Schuldner oder die Schuldnerin von einem hohen Maß an Flexibilität und Du von einer schnelleren Liquidierung Deiner offenen Forderungen.

Preise

Wie viel kostet das Debitor-Inkasso Add-On?

Inkassogebühren ...

  • … entstehen, wenn Du ein Inkassounternehmen mit der Eintreibung einer offenen Forderung beauftragst
  • … dürfen als Verzugsschaden geltend gemacht werden (Weiterberechnung an Deine Kund*innen)
  • … sind der Höhe nach begrenzt und richten sich nach § 4 RDGEG (Einführungsgesetz zum Rechtsdienstleistungsgesetz) in Verbindung mit dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)

 

Szenario Deine Gebühren
Deine Kund*innen zahlen alles keine
Deine Kund*innen zahlen einen Teilbetrag keine1, Ausnahme: Auslagen2
Deine Kund*innen zahlen nichts keine1, Ausnahme: Auslagen2

 

1Für diesen Fall tritt der Auftraggebende den seinen Kund*innen zustehenden Ersatzanspruch auf Zahlung der Inkassogebühren an Debitor-Inkasso an Erfüllung statt ab

2Auslagen sind Drittgebühren, die auch bei einer hauseigenen Einziehung für den Auftraggebenden anfallen würden (Kosten für Adressermittlung, Gerichtskosten oder Kosten für Bonitätsauskünfte)

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich beachten?

Bitte beachte, dass unser Debitor-Inkasso Add-On nur für Kund*innen mit Firmensitz in Deutschland verfügbar ist. Weiterhin benötigst Du aber keine besonderen Voraussetzungen. Alle Schnittstellen zur Datenübertragung sind bereits durch Billomat für einen unkomplizierten und sicheren Datentransfer eingerichtet.

Verknüpfung

Wie verknüpfe ich Billomat mit Debitor-Inkasso?

1. Registrierung:
Klicke in Billomat auf den Menüpunkt für Add-Ons (Puzzle-Symbol) und navigiere dann zu Add-Ons > Debitor Inkasso GmbH. Hier musst Du dann einfach das Onlineformular ausfüllen und direkt per Klick an Debitor-Inkasso versenden.
 

2. Vollmacht & AGB:
Du erhältst im zweiten Schritt eine E-Mail von Debitor-Inkasso mit der Vollmacht und den AGB. In der Mail findest Du ebenfalls einen Directlink zu HelloSign. Hier kannst Du die Dokumente digital unterschreiben und an Debitor-Inkasso zur weiteren Verarbeitung zurücksenden.
 

3. Freischaltung:
Nach Prüfung der Unterlagen wird der Prozess freigeschaltet und Du wirst per E-Mail vom Billomat Kundenservice benachrichtigt.
 

4. Datentransfer:
Du kannst nun über das Billomat Dashboard Deine Datensätze (offene Rechnungen) mit einem Klick direkt an Debitor-Inkasso übergeben (Dokumente > Rechnungen > Rechnungen wählen > Button „an Inkasso übergeben“).

Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top