Diese Funktionen wirst Du ♥...

1. Mahnvorlagen erstellen.

Image for 1. Mahnvorlagen erstellen.

1. Mahnvorlagen erstellen.

Du kannst für jede Mahnstufe Deine eigene Vorlage mit einem individuellen Design erstellen. Billomat nutzt diese Vorlagen beim Erstellen Deiner Mahnungen.

2. Mahnstufen definieren.

Image for 2. Mahnstufen definieren.

2. Mahnstufen definieren.

Du kannst so viele Mahnstufen anlegen wie Du möchtest und den Abstand zwischen den Mahnungen selbst definieren.
So ist es Dir möglich Deine Strategie des Mahnens selbst zu bestimmen.

3. Mahngebühren definieren.

Image for 3. Mahngebühren definieren.

3. Mahngebühren definieren.

Zusätzlich können für alle Mahnstufen noch individuelle Mahngebühren und andere Posten wie Porto und Co. festgelegt werden, die Deine Buchhaltungssoftware Billomat automatisch auf Deinen Mahnungen ausweist.

4. Automatischer Mahnungsversand.

Image for 4. Automatischer Mahnungsversand.

4. Automatischer Mahnungsversand.

Ist der automatische Mahnlauf aktiviert und eine Deiner Rechnungen wird fällig, erhält Dein Kunde nach Ablauf der von Dir definierten Karenztage automatisch die erste Mahnung bzw. Zahlungserinnerung.

5. Automatischer Stopp des Mahnlaufs.

Image for 5. Automatischer Stopp des Mahnlaufs.

5. Automatischer Stopp des Mahnlaufs.

Wenn Dein Kunde seine Rechnung nach der ersten Mahnung zahlt, stoppt Billomat den Mahnlauf vollautomatisch. Dies setzt aber voraus, dass Du Deine Bankkonten über Billomat Banking verknüpft hast.

Warum automatisches Mahnwesen?

Image for Warum automatisches Mahnwesen?

Warum automatisches Mahnwesen?

Wenn Deine Kunden vergessen zu zahlen und Du Dein Geld nicht bekommst, ist das ärgerlich. Nicht nur, dass Dir Deine Bezahlung fehlt, Du musst auch noch zusätzliche Ressourcen darauf verwenden, das Dir zustehende Geld zu bekommen: Du schreibst eine Zahlungsaufforderung, danach eine Mahnung und musst derweil immer die Zahlungseingänge überwachen.

 

Damit Du Dich nicht mit dem lästigen Mahnen aufhalten musst, gibt es Billomat. Wenn Du Dein Bankkonto mit Deinem Billomat Account verbindest, kann Billomat selbstständig nachhalten, welcher Kunde bereits gezahlt und welcher Kunde dies vergessen hat.

Du kannst das automatische Mahnwesen von Billomat so konfigurieren, wie es zu Deinem Unternehmen passt. Zahlt der Kunde nach einer bestimmten Zeit nicht, versendet Billomat selbstständig Zahlungserinnerungen oder gleich die erste Mahnung mit Mahngebühr. Billomat übernimmt vollautomatisch für Dich Dein Mahnwesen – so lange bis der Kunde gezahlt hat.

Hol dir die Billomat App auf dein Smartphone!

Ob am Flughafen, im Café oder am Strand! Mit der Billomat App erledigst du deine Buchhaltung wann und wo du willst!
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top