Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen
80 % schnellere Rechnungserstellung
50 % Zeitersparnis bei der monatlichen Buchhaltung
95 % weniger Fehler bei Rechnungen und Angeboten
Christoph Haubner Inhaber und Geschäftsführer von HAUBNER.WS

Christoph Haubner ist ein Unternehmer, der vielschichtiger nicht sein könnte. Denn neben seiner großen Passion für Hochzeits- und Paarfotografie ist der Österreicher zudem als selbstständiger Webhosting- und Domainprovider tätig. Seit April 2020 lässt sich Christoph nun schon von Billomat bei der Buchhaltung unterstützen und kann sich dadurch voll und ganz auf sein Unternehmen konzentrieren.

Dank Billomat wurde der Zeitaufwand für die aufwendige Buchhaltung um knapp 50% reduziert und Christoph erstellt Rechnungen jetzt innerhalb von 2 Minuten. So konnte er sein Webhosting-Business effizienter gestalten und gleichzeitig wieder mehr Zeit für das Fotografieren finden.

Firmenprofil
Name
Christoph Haubner
Unternehmen
HAUBNER.WS
Unternehmensgröße
Ein-Personen-Unternehmen
Gründungsjahr
2017
Branche
Internetunternehmen / Hosting- & Domainprovider
Website
Firmenprofil
Name
Christoph Haubner
Unternehmen
HAUBNER.WS
Unternehmensgröße
Ein-Personen-Unternehmen
Gründungsjahr
2017
Branche
Internetunternehmen / Hosting- & Domainprovider
Website

„Eine professionelle Webseite ist ein wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg. Das Rückgrat jeder Webseite bildet dabei das Webhosting.“

Christoph Haubner über die Unternehmensphilosophie von HAUBNER.WS

„Eine professionelle Webseite ist ein wichtiger Faktor für den Unternehmenserfolg. Das Rückgrat jeder Webseite bildet dabei das Webhosting.“

Christoph Haubner über die Unternehmensphilosophie von HAUBNER.WS

Die Ausgangssituation

Christoph Haubner arbeitet bereits sein halbes Leben lang im Internet und hatte schon immer Freude daran, sein fundiertes Fachwissen an andere Menschen weiterzugeben, um etwas zu ihrem Erfolg beizutragen. 2017 wagte er dann den Sprung und machte sein Hobby zum eigenen Unternehmen – HAUBNER.WS war geboren.

Nach mittlerweile 3 Jahren hat Christoph seinen Platz in der selbstständigen Geschäftswelt gefunden und bekommt regelmäßig positives Feedback von seinen Kunden. Doch der Weg zur selbstbestimmten Karriere war nicht immer ein Spaziergang.

Die Herausforderung

Wie so oft stellten rechtliche Fragen und Unsicherheiten große Hürden auf dem Weg in Christophs Selbstständigkeit dar: Brauche ich einen Steuerberater? Welches Rechnungsprogramm ist das richtige für mich? Besonders in der Anfangsphase brachte er sich viele Dinge mühsam selbst bei und Themen wie Steuern und Buchhaltung waren für ihn absolutes Neuland. Parallel dazu musste er sich noch um den Aufbau eines Kundenstamms und eine funktionierende Serverinfrastruktur als Grundlage für sein Hosting-Unternehmen kümmern.

Ab einem gewissen Zeitpunkt merkte Christoph, dass der immense Zeitaufwand für Buchhaltung und Rechnungswesen sein Kerngeschäft immer mehr in den Hintergrund drängte. Besonders das Erstellen und Versenden von Rechnungen – was er damals kompliziert per Word erledigte – kostete ihn viel Zeit und Nerven. Als seine ambitionierte Kundenakquise schließlich Früchte trug, versank Christoph immer mehr im Zettelchaos und verlor fast gänzlich den Überblick zwischen Rechnungen, Angeboten & Co. Nachdem er notgedrungen verschiedene Buchhaltungsprogramme getestet hatte, die allesamt nicht seinen Bedürfnissen entsprachen, fand der Ein-Mann-Unternehmer schließlich den Weg zu Billomat.

Nach einem informativen Telefonat mit dem Support-Team und einem umfangreichen Onboarding erkannte Christoph sofort, dass Billomat perfekt zu seinen Wünschen passte. Durch das intuitive Interface, die allumfassenden Funktionen und die Verfügbarkeit als App meistert er das Rechnungswesen jetzt im Handumdrehen.

 

„Dank Billomat muss ich mich nicht stundenlang mit Rechnungen beschäftigen.“

 

Besonders die Abo-Rechnungen, mit denen Billomat-Nutzer Rechnungen in einem festgelegten Turnus automatisiert versenden lassen können, sparen Christoph wertvolle Zeit und sind bis heute eine seiner Lieblingsfunktionen in der Software. Die Billomat App erlaubt es ihm zudem, Rechnungen bequem von seinem Smartphone aus zu versenden – auch wenn er gerade bei einem Fotoshooting ist. Das lästige Zettelchaos gehört dank Billomat nun der Vergangenheit an und Christoph kann sich wieder auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Professionelles Webhosting.

Die Erfolge

Schon innerhalb des ersten halben Jahres bemerkte Christoph durch Billomat deutliche Erfolge und Verbesserungen – nicht nur in der Buchhaltung, sondern auch in seinem Kerngeschäft selbst.

Mit der Software gelang es dem Österreicher, seine Buchhaltung doppelt so schnell zu erledigen und Rechnungen innerhalb von 2 bis 3 Minuten zu erstellen, was einer Beschleunigung des Rechnungswesens von knapp 80% entspricht. Aber nicht nur das: Christoph konnte Fehler in seinen Rechnungen durch die Vorlagen von Billomat um ganze 95% senken und Zahlungsverzüge seiner Kunden durch automatisiertes Mahnwesen und Zahlungserinnerungen um 40% kürzen.

Durch den reduzierten Aufwand für die Buchführung konnte Christoph sind endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren. In diesem halben Jahr, in dem er Billomat bereits nutzt, konnte er 40% mehr Aufträge gewinnen als zuvor und erfasste Kundendaten in seinem CRM doppelt so schnell (3 Minuten pro Kunde). Durch intuitive und flexible Auftragsabwicklung per Software oder App war es Christoph möglich, 60% schneller auf eingehende Kundenanfragen zu reagieren. Letztendlich stieg seine Liquidität um ca. 30% und sein Umsatz um satte 20%.

Das Ergebnis in Zahlen

80 % schnellere Rechnungserstellung
50 % Zeitersparnis bei der monatlichen Buchhaltung
95 % weniger Fehler bei Rechnungen und Angeboten
40 % mehr Aufträge durch Zeitersparnis

Die Aussicht

Christoph sieht Billomat als wertvolles Tool für unkomplizierte Buchhaltung und legt die Software besonders frisch gebackenen Unternehmern ans Herz, um die ersten Herausforderungen der Selbstständigkeit zu meistern.

 

„Hätte ich Billomat früher gekannt, hätte ich mir viel Ärger erspart.“

 

Aber auch für größere Unternehmen kann Billomat nach Christophs Meinung einen großen Mehrwert schaffen. Die Benutzeroberfläche ist in seinen Augen übersichtlich und verständlich konzipiert und die Flexibilität durch webbasierte Technologie und App erlauben ungeahnte Freiheiten.

Während Christoph bereits die Billomat App nutzt, um seine Buchhaltung auch von unterwegs zu erledigen, wartet er schon sehnsüchtig darauf, dass das Add-On für Emailbrief auch in Österreich verfügbar ist, damit er Rechnungen digital erstellen, diese bei Bedarf aber auch in klassischer Papierform an seine Kunden versenden kann. Bald werden wir Christoph auch diesen Wunsch erfüllen können.

Papierkram nervt? Stimmt. Absolut. Deshalb jetzt Buchhaltung digitalisieren! Wir unterstützen dich dabei mit:
Rechnung in nur 1 Minute
Mahnwesen automatisieren
Automatische Berichterstellung
Sichere Dir Dein Angebot und teste Billomat kostenlos! Jetzt kostenlos testen

Werde Hauptdarsteller der nächsten Billomat-Story!

Jetzt Kontakt aufnehmen Philip Zimmermann
+49 911 – 14886150
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top