Case Study mit
Unity Dogwalking

Wie der Dogwalking-Service seine Buchhaltung mit Billomat an die kurze Leine nahm

30%

schnellere Rechnungserstellung

50%

schnellere ReaktionsfÀhigkeit auf Kundenanfragen

30%

weniger Fehler bei Angeboten und Rechnungen

Laura Kreft

GrĂŒnderin von Unity Dogwalking

Seit 2020 widmet sich Laura Kreft mit Unity Dogwalking beruflich dem besten Freund des Menschen und machte somit ihr Hobby zum Beruf. Im Mai des gleichen Jahres entschied sich die ausgebildete Dogwalkerin dazu, die cloudbasierte Buchhaltungssoftware von Billomat zu nutzen, um Papierchaos zu vermeiden und sich das Arbeitsleben leichter zu gestalten.

Billomat erspart Laura sowohl bei der Rechnungsstellung als auch der Kundenpflege erhebliche Arbeitszeit und ermöglicht ihr dadurch einen stÀrkeren Fokus auf ihre vierbeinigen Kunden.

NAME: Laura Kreft

POSITION: GrĂŒnderin

UNTERNEHMEN: Unity Dogwalking

UNTERNEHMENSGRÖSSE: Einzelunternehmen

GRÜNDUNGSJAHR: 2020

BRANCHE: Tier-Dienstleistungen

WEBSITE: www.unity-dogwalking.de

„Gemeinsam etwas erleben, aufeinander eingehen, zusammen Orte entdecken und zu einer harmonischen Einheit zusammen wachsen – das macht glĂŒcklich und lastet Körper und Geist aus.“

Laura Kreft

ĂŒber ihren Job als Dogwalkerin

Die Ausgangssituation

Laura Krefts Herz schlĂ€gt voll und ganz fĂŒr Hunde. Und genau aus diesem Grund machte sie 2020 ihre Leidenschaft zur Berufung und grĂŒndete Unity Dogwalking. In Garching und Umgebung bietet Laura seitdem SpaziergĂ€nge mit Hundegruppen unterschiedlicher GrĂ¶ĂŸe an und hat dank ihrer fachlichen Expertise und Ausbildung zur Dogwalkerin stets ein wachsames Auge auf einen artgerechten Umgang und eine intakte Gruppendynamik ihrer SchĂŒtzlinge. Ihr Ziel: Eine harmonische AtmosphĂ€re zwischen Mensch und Tier zu schaffen, von der beide Parteien profitieren. Um diesen Standard zu gewĂ€hrleisten, besucht sie regelmĂ€ĂŸig Weiterbildungen und ist immer offen fĂŒr Anregungen.

Die Herausforderung

Wie bei vielen ambitionierten GrĂŒnder*innen war auch bei Laura Kreft der erste Schritt die grĂ¶ĂŸte HĂŒrde; In der GrĂŒndungsphase an alle wichtigen Dinge zu denken und die BĂŒrokratie der SelbststĂ€ndigkeit auf eigene Faust zu regeln, stellten die angehende Unternehmerin vor herausfordernde Aufgaben. Dennoch konnte sie diese Punkte mit Bravour von ihrer Checkliste abhaken und bereut ihre Entscheidung bis heute nicht. Besonders stolz ist Laura auf ihre Stammkunden und -kundinnen, die ihr regelmĂ€ĂŸig Lob und Zuspruch fĂŒr ihre hervorragende Arbeit geben.

Obwohl Laura mit Unity Dogwalking gerade erst in die SelbststÀndigkeit gestartet war und sie nie zuvor mit digitaler Buchhaltung gearbeitet hatte, war ihr sofort klar, dass sie auf eine Rechnungssoftware nicht verzichten wollte. Relativ schnell fand sie daraufhin ihren Weg zu Billomat und war sofort begeistert.
 

„Ich arbeite gerne mit Billomat. Es ist gut strukturiert, verstĂ€ndlich aufgebaut und leicht zu bedienen. So lĂ€sst sich alles auf einen Blick einsehen und viel Zeit bei der BuchfĂŒhrung einsparen.“
 

Besonders die Nutzerfreundlichkeit und dass Billomat alle notwendigen Funktionen zentral in einer Software vereint, ĂŒberzeugte Laura von Anfang an. Mit Billomat sind der Fakturierungsprozess, das sonst so unangenehme Mahnwesen und die GoBD-konforme Aufbewahrung von elektronischen Eingangsrechnungen kein Problem mehr fĂŒr Unity Dogwalking. Auch die DATEV-Schnittstelle erleichtert Laura die jĂ€hrliche SteuererklĂ€rung immens. Bei Fragen rund um die Software oder allgemeine Buchhaltungsthemen ist der Kundenservice von Billomat jederzeit zur Stelle und lĂ€sst sie somit nie im bĂŒrokratischen Regen stehen.
 

„Der Kundendienst hat eine sehr kurze Reaktionszeit und fĂŒr jedes Problem eine passende Lösung.“

Die Erfolge

Mit all den Funktionen, die wie maßgeschneidert fĂŒr die BedĂŒrfnisse von Unity Dogwalking scheinen, ließen die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten. Nach mittlerweile knapp einem Jahr mit Billomat rekapituliert Laura ihre Erfahrungen und gibt uns Einblicke in ihre Erfolgskennzahlen.

Dank der cloudbasierten Software erreichte Unity Dogwalking eine Zeitersparnis bei der Rechnungsstellung von circa 30% gegenĂŒber dem manuellen Pendant. Auch die Fehlerquote bei der Fakturierung konnte durch digitale Buchhaltung um ungefĂ€hr ein Drittel gesenkt werden.

Mit Vorlagen fĂŒr Angebote und Rechnungen kann Laura Kreft außerdem um circa 50% schneller auf eingehende Anfragen potenzieller Kunden und Kundinnen reagieren und ist dadurch der Konkurrenz stets einen entscheidenden Schritt voraus. Die gewonnenen Kund*innen ĂŒbertrĂ€gt sie anschließend im Vergleich zur manuellen Kundenpflege in Excel um ein Drittel schneller in ihr CRM, das ihr zentral in Billomat jederzeit zur VerfĂŒgung steht.

Der Erfolg in Zahlen

30%

schnellere Rechnungsstellung

50%

schnellere ReaktionsfÀhigkeit auf Kundenanfragen

30%

weniger Fehler bei Angeboten und Rechnungen

30%

schnellere Kundendatenerfassung

Die Aussicht

Den Schritt in die SelbststĂ€ndigkeit hat Laura Kreft bis heute zu keinem Zeitpunkt bereut. Auch rĂŒckblickend wĂŒrde die Dogwalkerin aus Garching nichts anders machen und schwört nach wie vor auf Billomat als Buchhaltungssoftware, die sich ideal ihren BedĂŒrfnissen anpasst. Bisher hat Laura in Billomat alle Funktionen, die sie benötigt, gefunden und ist zumindest vorerst wunschlos zufrieden.
 

„Wenn ich Billomat in drei Worten beschreiben mĂŒsste, wĂŒrde ich wohl kompetent, nutzerfreundlich und praktisch wĂ€hlen.“
 

Laura wĂŒrde Billomat besonders Freund*innen und Personen empfehlen, die ebenfalls nach einer zuverlĂ€ssigen und intuitiv bedienbaren Lösung fĂŒr digitale Buchhaltung suchen.

Werde Hauptdarsteller der nÀchsten Billomat-Story!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Philip Zimmermann

+49 911 – 14886150

anzeigen@billomat.com