Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer

Als Kleinunternehmer kannst Du unkompliziert durchstarten und Dir Deine eigene berufliche Existenz aufbauen. Billomat unterstützt junge Unternehmer und gibt ihnen die passende Buchhaltungssoftware an die Hand, die sich jederzeit an Dein Wachstum und Deinen Umsatz anpassen lässt.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Funktionen, die Du lieben wirst

Icon for Kleinunternehmerregelung
Kleinunternehmerregelung Kleinunternehmer müssen nach §19 UStG die Kleinunternehmerregelung ausweisen. Mit Billomat ist diese direkt in der Vorlage der Rechnung einstellbar. Du kannst Dich allerdings komplett flexibel für oder gegen die Umsatzsteuer entscheiden.
Icon for Banking
Banking Verknüpfe Billomat mit Deinen Geschäftskonten und behalte all Deine Ein- und Auszahlungen stets im Blick. Der automatische Zahlungsabgleich ermöglicht es Dir, alle Zahlungen in nur einem Tool zu beobachten und nach Belieben zu steuern.
Icon for Automatischer Belegscan
Automatischer Belegscan Verabschiede Dich von Tippfehlern! Mit dem automatischen Belegmanagement kannst Du Belege ganz einfach mit Deinem Smartphone scannen. Die Daten werden automatisch erkannt und direkt den passenden Kategorien in Billomat zugeordnet.
Icon for Einnahmenüberschussrechnung
Einnahmenüberschussrechnung Kleinunternehmer sind zur Abgabe einer Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) verpflichtet. Billomat unterstützt Dich hierbei, indem Du Einnahmen und Ausgaben mit nur wenigen Klicks hinzufügen kannst.
Icon for Zusammenarbeit mit Steuerberater
Zusammenarbeit mit Steuerberater Dank des praktischen DATEV-Exports und der dazugehörigen Schnittstelle kannst Du Deinem Steuerberater einfach alle steuerlich relevanten Daten zur Verfügung stellen und so beiden Partien Zeit und Arbeit sparen.
Icon for Cloudbasierte Software
Cloudbasierte Software Mit der cloudbasierten Buchhaltungssoftware von Billomat bist Du als Kleinunternehmer absolut flexibel und kannst von überall blitzschnell eine Rechnung schreiben oder ein Angebot versenden. So steht Deiner Gründung nichts mehr ins Wege.

Buchhaltung für unterwegs

Die neue Stufe der Flexibilität: Erstelle und verschicke Rechnungen bequem von Deinem Smartphone aus – wann und wo du willst.

Warum Unternehmer die innovative Buchhaltungssoftware von Billomat lieben

Mir gefällt vor allem die intuitive Bedienung und Suchfunktion.

Auch ohne Anleitung oder Schulung versteht man schnell wie Billomat funktioniert.

Robin Tschöpe Geschäftsführer LeasingMarkt.de

Das Beste an Billomat ist, dass alle Kollegen die Angebots- und Rechnungserstellung übernehmen können. Jeder hat Einblick und Überblick!

André Hellmann Geschäftsführer netzstrategen GmbH
Netzstrategen Logo

Besonders überzeugt hat mich der hervorragende Support von Billomat, der in dringenden Fällen sogar am Wochenende antwortet und sich auch mal um ein Problem kümmert, was nicht nur Billomat betrifft.

Stefan Jürgen Weiß Geschäftsführer WEISS IT
Logo Weiss.IT

Früher hat das Erstellen einer Rechnung 15 Minuten gedauert. Seit der Implementierung von Billomat arbeiten wir deutlich effektiver. Für eine Rechnung benötigen meine Mitarbeiter maximal 1 Minute.

Andreas Ochs Geschäftsführer Lottaleben

Ich würde Billomat allen klein- und mittelständischen Unternehmen empfehlen, die Ihre Buchhaltung derzeit noch mit Excel & Co. machen oder auf veraltete lokal installierte und oft überteuerte Software setzen.

Jens Bayer Geschäftsführer medienvirus

Besonders gelungen finde ich die Erfassung und Digitalisierung von Belegen, durch die wir nun zu 100% papierlos arbeiten können.

David Schmidt Geschäftsführer N3M

Wir sind sehr zufrieden mit Billomat! Dank der direkten Verknüpfung von unserem System zu Billomat können Rechnungen automatisch generiert werden und das erleichtert uns vieles!

Theo Weiss CFO entsorgo

Häufig gestellte Fragen

Wer zählt als Kleinunternehmer? Die steuerliche Kleinunternehmerregelung greift, wenn Dein Umsatz im vergangenen Kalenderjahr unter 22.000 Euro lag und im jetzigen Jahr nicht mehr als 50.000 Euro beträgt. Sobald Du diese Umsatzgrenze überschreitest, bist Du gegenüber dem Finanzamt automatisch zur Umsatzsteuer verpflichtet und verlierst den steuerrechtlichen Status als Kleinunternehmer.
Welche Steuern muss ich als Kleinunternehmer zahlen? Durch die Kleinunternehmerregelung in §19 UstG bist Du als Kleinunternehmer sowohl von der Vorsteuer als auch von der Umsatzsteuer befreit. Diese Regelung soll neuen Unternehmern einen steuerlichen Vorteil bieten und ihnen dabei helfen, die ersten Hürden der Gründung erfolgreich zu meistern. Solange die Kleinunternehmerregelung gilt, musst Du lediglich Einkommenssteuer zahlen.

Unsere neuesten Magazinbeiträge zum Thema Kleinunternehmer

Alle ansehen
Top