Lexikon

Deutsche Bundesbank - Was ist die Deutsche Bundesbank?

Die Deutsche Bundesbank ist die als Bank der Banken bezeichnete Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland. Aufgabe der Zentralbank ist die Wahrung der Finanzstabilität innerhalb der Bundesrepublik sowie außerhalb Deutschlands. Seit der Einführung des europäischen Währungssystems und des Euro musste die Deutsche Bundesbank verschiedene Kompetenzen an die neugegründete Europäische Zentralbank (EZB) abgeben. Sie ist seitdem zusammen mit der EZB und anderen Zentralbanken für die Stabilität des Euro verantwortlich. Die Bundesbank verfügt über eigenes Vermögen. Das gesamte Vermögen der Bundesbank, dass in anderen Währungen oder in Gold und nicht in Euro vorhanden ist, bildet die Währungsreserve der Bundesrepublik Deutschland.

Wann zahlst Du als Arbeitgeber bei unpünktlichen Lohnzahlungen Strafen? Im Billomat Magazin erfährst Du es.

Was sind die Aufgaben der Deutschen Bundesbank?

Die Deutsche Bundesbank übernimmt als Bundesbehörde verschiedenen hoheitliche Aufgaben. Ihr wichtigsten Aufgaben sind

  • Geldpolitik
  • Wahrung der Finanz- und Währungsstabilität
  • die Bankenaufsicht
  • die Aufsicht über den Bargeldverkehr
  • die Aufsicht über den Zahlungsverkehr
Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank ist die Bezeichnung der für die Geld und Währungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland zuständigen Zentralbank.

Geldpolitik:

Eine der wichtigsten Aufgaben der Deutschen Bundesbank ist in Zusammenarbeit mit der Europäischen Zentralbank und den Zentralbanken anderer Euro-Länder eine Preisstabilität zu erreichen. Um die Preisstabilität zu gewährleisten, können die Bundesbank und andere Zentralbanken sowie die EZB den Leitzins anheben oder absenken. Der Leitzins ist der Preis, den Banken bezahlen müssen, wenn Sie sich bei der Bundesbank Geld leihen, um dieses an ihre Kunden weiter zu verleihen. Dadurch haben die Zentralbanken einen entscheidenden Einfluss auf die Konditionen, zu denen Banken Kredite an Privatpersonen oder Unternehmen vergeben.

Finanz- und Währungsstabilität:

Die Deutsche Bundesbank hat auf nationaler Ebene eine Kontrollfunktion und das Recht zur Einsichtnahme in die Geschäftsunterlagen aller deutschen Kreditinstitute. Um diese Kontrollfunktion auch bei Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern wahrnehmen zu können und die Finanz- und Währungsstabilität sicherzustellen, ist die Deutsche Bundesbank in allen internationalen Gremien und Institutionen Mitglied, die einen Einfluss auf die Währung und die Finanzstabilität haben.

Bankenaufsicht:

In der Bundesrepublik ist die Deutsche Bundesbank zusammen mit der BaFin, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht die oberste Bankenaufsicht. Auch hier hat sie das Recht zur jederzeitigen Einsichtnahme in die Geschäftsunterlagen von Kreditinstituten.

Aufsicht über den Bargeldverkehr:

Eine weitere zentrale Aufgabe der Deutschen Bundesbank ist die Aufsicht über den physischen Geldumlauf. Sie ist als einzige Bank berechtigt, Münzen und Scheine in Umlauf zu bringen. Im Rahmen dieser Aufgabe nimmt die Bundesbank beschädigte Münzen und Geldscheine zurück und zieht Falschgeld aus dem Verkehr.

Aufsicht über den Zahlungsverkehr:

Die Deutsche Bundesbank beaufsichtigt den Ablauf aller Transaktionen im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr. Sie nimmt maßgeblich Teil an der Standardisierung von Zahlungsvorgängen und übernimmt Dienstleistungen im Rahmen der Verrechnung und Abwicklung.

Die Pflicht der Deutschen Bundesbank zur Neutralität

Damit die Deutsche Bundesbank ihre Aufgaben erfüllen kann, ist sie in vielen Fällen auf die Unterstützung aus der Wirtschaft und der Politik angewiesen. Ein wichtiger Grundsatz der Deutschen Bundesbank ist, dass sie sie wohl gegenüber Einzelinteressen aus der Wirtschaft wie auch gegenüber der Bundesregierung unabhängig ist und sich neutral verhält.

Ähnliche Fragen:

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting