Lexikon

Gewerbesteuer - Was ist die Gewerbesteuer?

Die Gewerbesteuer (kurz GewSt) ist eine in Deutschland festgelegte Ertragssteuer, die auf den Ertrag eines Gewerbebetriebes erhoben wird. Darunter fallen Kapitalgesellschaften und andere Betriebe, die unter das Einkommenssteuerrecht fallen. Diese Gebühr beläuft sich auf einen festen Prozentsatz von sieben Prozent. Sie wird erhoben aufgrund einer Form des Äquivalenzprinzips, das bedeutet Gewerbe müssen ihren Ertrag aus der Verantwortung heraus versteuern, dass sie durch ihre Existenz für die angesiedelte Region zur Last fallen und Kostenverursachung vermutet wird.

Was ist der Unterschied zwischen Gewerbesteuer und Umsatzsteuer? In unserem Blog erfährst du es.

Gewerbesteuer als deutsches Unikat

Vergleichbare Steuern werden in anderen EU-Staaten oder Wirtschaftsländern nicht erhoben. Als Gemeindesteuer bildet sie in Deutschland das Fundament der steuerlichen Einnahmen und sorgt so für die finanzielle Grundlage des deutschen Gemeindewesens. Da die GewSt allerdings stark von der vorherrschenden Konjunktur abhängig ist, können die Einnahmen für die Gemeinden von Jahr zu Jahr entsprechend variabel ausfallen. Nach Paragraph 3 Absatz 2 der Abgabenverordnung zählt sie zu den Real- oder Sachsteuern und wird rechtlich durch das Gewerbesteuergesetz (kurz GewStG) sowie die Gewerbesteuerdurchführungsverordnung gesichert. Damit eine Steuer erhoben werden kann, muss der Gewerbeertrag, sprich Umsatz, des jeweiligen Betriebes vorliegen. Erhoben wird die GewSt allerdings nicht bei freiberuflichen Tätigkeiten und anderer selbstständiger Arbeit. Genauso werden auch Land- und Forstbetriebe nur versteuert, wenn sie im Handelsregister eingetragen wurden oder ihr Umsatz den Freibetrag in einer Höhe von 5.000 Euro übersteigt.

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting