Lexikon

IAS und IFRS - Was sind IAS und IFRS?

IAS und IFRS sind die internationalen Rechnungslegungsstandards und -vorschriften der International Financial Reporting Standards Foundation (IFRSF). Die International Accounting Standards (IAS) und die International Financial Reporting Standards (IFRS) werden beziehungsweise wurden vom International Accounting Standards Board (IASB) und seinem Vorgänger, dem International Accounting Standards Committee (IASC), herausgegeben. Börsennotierte Unternehmen und nicht börsennotierte Unternehmen sind verpflichtet, die Standards in ihren Abschlüssen in den Ländern zu verwenden, die die IAS und IFRS-Standards übernommen haben. Die EU-Verordnung 1606/2002 über die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards hat die Anwendung des IFRS für börsennotierte Unternehmen in der Europäischen Union vorgeschrieben.

IAS und IFRS: Was sind die International Accounting Standards – IAS?

Bei den International Accounting Standards (IAS) handelt es sich um ältere Standards, die festlegen, wie bestimmte Arten von Transaktionen und andere Ereignisse in den Abschluss eines Unternehmens einzubeziehen sind. In der Vergangenheit wurden die IAS vom Board des International Accounting Standards Committee (IASC) herausgegeben. Seit 2001 ist das neue Standardwerk als International Financial Reporting Standards (IFRS) bekannt und wurde vom International Accounting Standards Board (IASB) herausgegeben.

IAS und IFRS sind beides internationale Rechnungslegungsrahmen für die ordnungsgemäße Organisation und Berichterstattung von Finanzinformationen. Der neuere IFRS Standard leitet sich aus den Verlautbarungen des in London ansässigen International Accounting Standards Board (IASB) ab. Es ist derzeit der vorgeschriebene Rechnungslegungsrahmen für Unternehmen in mehr als 120 Ländern. IAS und IFRS verlangen, dass Unternehmen ihre finanziellen Ergebnisse und ihre finanzielle Lage nach den gleichen Regeln offenlegen. Das bedeutet, dass die Finanzberichterstattung aller Unternehmen, die IAS und IFRS verwenden, abgesehen von betrügerischen Manipulationen, sehr einheitlich ist. Dadurch die Anwendung von IAS und IFRS wird ein Vergleich und die Gegenüberstellung der finanziellen Ergebnisse von Unternehmen in verschiedenen Ländern vereinfacht.

IAS und IFRS werden beziehungsweise im Fall von IAS wurden in erster Linie von Unternehmen verwendet, die ihre Finanzergebnisse außer in den USA überall auf der Welt veröffentlichen. Im Allgemeinen wird in den Vereinigten Staaten von Amerika das Accounting Framework (GAAP) verwendet. GAAP ist wesentlich regelbasierter als IAS und IFRS. IAS und IFRS konzentrieren sich mehr auf allgemeine Prinzipien als GAAP, wodurch die IAS und IFRS Finanzberichte einfacher zu verstehen sind als nach GAAP Richtlinien erstellte Berichte.

IFRS umfasst eine breite Palette von Themen, darunter:

  • Darstellung der Abschlüsse
  • Umsatzermittlung
  • Einkommenssteuer
  • Beteiligung an assoziierten Unternehmen
  • Vorräte
  • Anlagevermögen
  • Immaterielle Vermögenswerte
  • Leasing
  • Unternehmenszusammenschlüsse etc.

IAS und IFRS

Zur Zeit gibt es auf internationaler Ebene mehrere Arbeitsgruppen, die die Unterschiede zwischen den GAAP- und IFRS-Rechnungslegungsgrundsätzen schrittweise verringern. Ziel ist es, die Unterschiede bei den gemeldeten Ergebnissen eines Unternehmens zu minimieren, wenn es zwischen den beiden Frameworks IFRS und GAAP wechselt. Es besteht die erklärte Absicht, GAAP in IFRS zu überführen, dies ist jedoch noch nicht erfolgt.

Sobald die beiden Rechnungslegungsgrundsätze enger aufeinander abgestimmt sind, werden die Kosten für international tätige Unternehmen sinken. Sie müssen dann nicht mehr dafür aufkommen, dass ihre Jahresabschlüsse anhand unterschiedlicher Standards erstellt und veröffentlicht werden müssen, abhängig davon,an welchen Unternehmensstandorten die Veröffentlichung erfolgen muss.

Ähnliche Fragen:

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting