Lexikon

Management - Was ist ein Management?

Allgemein ist der Begriff Management definiert als die Koordination aller unternehmerischen Aktivitäten, die dazu dienen, das Unternehmensziel zu erreichen. Die Ursprünge des aus dem englischen Sprachraum stammenden Begriffs reichen zurück bis ins 16. Jahrhundert. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts ist das Management in unterschiedlichen Ausprägungen ein fester Bestandteil der Unternehmensführung.

Bei der Leitung von Organisationen und Unternehmen steht die Erfüllung der Aufgaben, das heißt, die Erreichung der Unternehmens- oder Organisationsziele durch die Verantwortlichen im Vordergrund. Die Ziele eines Unternehmens werden vorrangig durch die Intentionen der Eigentümer vorgegeben. Das Management umfasst privatrechtliche Unternehmen ebenso wie öffentliche Unternehmen, Verwaltungen, Genossenschaften oder Verbände. Zwar weisen diese verschiedenen Organisationsformen jeweils eigene Besonderheiten auf, die Anforderung an die Führung und damit an die Funktionen und Aufgaben des Managements sind grundsätzlich jedoch sehr ähnlich.

Beschwerde Management in Startups – Wie Du deine Kunden überzeugst, erfährst Du im Billomat Magazin.

Differenzierte Bedeutung des Begriffs Management

In der Betriebswirtschaft umfasst der Begriff drei unterschiedliche Aspekte. Das Management ist

  • die organisatorische Einheit eines Unternehmens
  • die Tätigkeit innerhalb eines Unternehmens
  • eine Methode zur Führung eines Unternehmens

Management als organisatorische Einheit eines Unternehmens

Als organisatorische Einheit eines Unternehmens bezieht sich der Begriff alle Personen, die eine leitende Funktion innerhalb eines Unternehmens übernehmen. In der Regel sind die Führungspersonen Angestellte eines Unternehmens. Aufgrund ihrer Verantwortung und Führungsrolle innerhalb des Unternehmens erfolgt jedoch eine Abgrenzung zu anderen Angestellten. Die Abgrenzung erfolgt beispielsweise durch die grundsätzlich nicht näher definierte Bezeichnung Manager, die ausschließlich für leitende Angestellte der oberen und obersten Führungsebene benutzt wird. Einen weitere Abgrenzung erfolgt dadurch, das die Mitglieder des Managements in der Regel keine Gewerkschaftsmitglieder sein können.

Gratis E-Book für Kleinunternehmer

Erfahre alles, was du über die Kleinunternehmerregelung wissen musst in unserem kostenlosen E-Book

Download

Management als Tätigkeit der Unternehmensführung

Als Tätigkeit innerhalb eines Unternehmens beinhalten die Aufgaben des Managements die Planung der unternehmerischen Aktivitäten, die Umsetzung und schließlich die Kontrolle der Umsetzung. Mitglieder des Managements müssen über die Fähigkeit verfügen, die mit ihren Aufgaben verbundenen Steuerungs- und Führungsverantwortung gerecht zu werden.

Welche Methoden der Unternehmensführung gibt es?

In den vergangenen Jahrzehnten wurden unterschiedliche Managementmethoden entwickelt. Diese Methoden sollen eine möglichst effektive Führung des Unternehmens unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Mitarbeiter ermöglichen. Beispiele hierfür sind Management-by-Objectives, das heißt, die Ausrichtung der Führung am zu erreichenden Ziel und die Methode Management-by-System, dass die Unternehmensführung auf Grundlage der Orientierung an bewährten Prozessen und Systematiken beinhaltet. Sich fortwährend ändernde Märkte und Produktionsbedingungen, beispielsweise mit Hinblick auf den Umweltschutz, erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Managementmethoden.

Welche Allgemeine Aufgaben des Managements gibt es?

Der Aufgabenbereich des Managements eines Unternehmens oder einer Organisation umfasst im Allgemeinen personenbezogene und sachbezogene Aufgaben. Personenbezogen ist die Führung der Mitarbeiter und die Beeinflussung der Beziehung der Mitarbeiter zueinander. Als sachbezogen werden die Einleitung, Lenkung und Kontrolle von Entscheidungsprozessen innerhalb eines Unternehmens bezeichnet.

Ähnliche Fragen:

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting