Lexikon

Nischenprodukt - Was ist ein Nischenprodukt?

Beim Nischenprodukt handelt es sich um ein spezielles Produkt oder eine hinsichtlich Grund- oder Zusatznutzen abgewandeltes Produkt, für das sich nur ein kleiner Teil der potenziellen Käufer interessiert. Dennoch können Produktion und Vertrieb lohnend sein, da Nischenprodukte eine erhöhte Marge aufweisen oder einen erheblichen Ausstrahlungseffekt auf das übrige Sortiment oder die Qualitätswahrnehmung der Kunden haben.

Generalist oder Spezialist? Und was macht einen Spezialisten aus? Die Nische! Über Chancen und Gefahren schreiben wir im Billomat Magazin.

Nischenprodukt

Ein Nischenprodukt kann zum Beispiel sein:

  • Sammlerstück (Wie Briefmarken, Münzen, etc.)
  • Regionales Produkt (Wie Trachten, Franzbrötchen, etc.)
  • Trendprodukt (Wie Schallplatten, etc.)

Betriebswirtschaftliche Bedeutung vom Nischenprodukt

Eine der volkswirtschaftlich bedeutendsten Branchen, die Automobilindustrie, ist auch für eine erfolgreiche Nischenstrategie bekannt. Die erfolgreichen Automobilunternehmen steigern die Preisbereitschaft (und auch die Deckungsbeiträge) bei den Kunden dadurch, dass die Fahrzeuge optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Neben den Standardfahrzeugen und Cabrios gibt es individualisierte Fahrzeuge in kleiner Stückzahl – sie stellen das Nischenprodukt dar: Sei es eine getunte Version mit mehr Leistung oder ein Fahrzeug mit exklusiver, seltener Inneneinrichtung. Mit beiden Varianten lassen sich keine großen Stückzahlen erzielen, aber der Gesamtgewinn des Unternehmens steigt. Dies liegt daran, dass die Kunden mit mehr Herzblut und Faszination bei der Sache sind und aufgrund der Marken bzw. Nischenprodukt-Präferenz nicht mehr den billigsten Anbieter wählen. Dann werden für eine bestimmte Lackierung auch einmal vierstellige Preise gezahlt.

Viele Branchen nutzen ein Nischenprodukt als Highlight

Ähnliches gilt auch im Bereich Immobilien, Wohnungseinrichtungen oder auch bei Lebensmitteln: Seltene Weine und Sekte oder Champagner oder auch Schinken oder Fleisch erzielen erhebliche Aufpreise, wenn sie eine exklusive Nische bedienen. Neben dem monetären Aspekt lohnt sich ein Nischenprodukt auch deshalb für die Anbieter ganz besonders, weil es positive Abstrahleffekte auf das ganze Sortiment gibt und sich auch die Käufer der „Normalprodukte“ oder „Standardserien“ die Produkte dieses Herstellers einen Aufpreis kosten lassen. Beim genauen Hinsehen findet sich das Nischenprodukt in fast allen Lebensbereichen von Gütern des täglichen Bedarfs über Reisen und Tourismus bis hin zu Investitionsgütern (Siehe hierzu auch den Lexikoneintrag zun Investitionsabzugsbetrag) wie Automobilen:

  • Das Wagyu Rind ist in beinahe jeder Feinschmecker-Zeitschrift zu finden, aber selten im Supermarkt vor Ort. Nur ein ganz geringer Prozentsatz des Fleisches kann in dieser Qualität (Siehe hierzu auch den Lexikoneintrag zur Qualitätssicherung) angeboten werden.
  • Beim Flaggschiff der Lufthansa – dem Airbus A 380 – werden knapp über 1,5 % der Plätze in der höchsten Reiseklasse angeboten. Obwohl an den beiden Drehkreuzen Frankfurt und München imposante First Class Terminals oder Lounges hochwertigsten Service außenwirksam kommunizieren sollen. Auch Hotels mit 400 oder mehr Zimmern verfügen nur über eine oder zwei der größten Suiten. Und letztendlich sind die Mercedes S-Klasse oder der BMW 7er weder aus den Fernsehnachrichten noch Spielfilmen wegzudenken – haben als Nischenprodukt aber verschwindend geringe Stückzahlen.

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting