Lexikon

Traffic - Was ist Traffic?

Der Traffic im Netz gibt an, wie viele Besucher sich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einer Website befinden. Die Zahlen geben jedoch auch über erweiterte Faktoren Auskunft. So können Marketingexperten den Inhalt daran anpassen, welcher Content die Besucher am längsten auf der Seite hält oder am schnellsten weiterleitet. Er ist daher eine wichtige Größe.

Rankingverluste: Welche Ursachen hat der Abstieg? Das und mehr erfährst Du im Billomat Magazin!

Was ist der Nutzen von Trafficauswertung?

Traffic ist im Marketing essentiell. Wer Besucher auf eine Website locken möchte, muss wissen, wie er den Verkehr am besten ankurbelt, hält und erhöht. Aber nicht für jede Website ist irgendein Traffic auch guter Besucherverkehr. Impressions, also Einblendungen oder Ansichten, führen noch nicht zu einer Conversion, also Verkauf.

Kommen die Besucher zuhauf, bleiben aber nur Sekunden, ist die Website nicht „gesund“. Irgendetwas vertreibt Besucher. Es kommt zu „Trash-Traffic“. Darunter verstehen Programmierer Klicks, die aus Versehen entstehen und nicht genutzt werden können. Sie sollten vermieden werden und können teilweise an den Statistiken abgelesen werden.

Automatische Werbekostenabrechnung

Mit Billomat erfasst du deine Werbekosten aus Facebook, Google Adwords und Co. komplett automatisch.

Jetzt 60 Tage testen

Wie generiert man Traffic?

Trafic hat verschiedene Funktionen. Zum einen macht er eine Website erst wirklich erfolgreich. Eigene Inhalte online zu stellen und auf Besucher zu hoffen, ist keine Strategie, die zu Bekanntheit führt. Vielmehr sollte der Verkehr der Website zu Beginn stark durch Ads und Bewerben der eigenen Seite durch Crosslinks oder interessante Keywords gesteuert werden. Auch Paid Traffic ist sinnvoll. Wer durch bezahlte Klicks auf die Website gelangt und Conversions generiert, nutzt die Website unter Umständen ebenso weiter wie ein natürlicher Besucher.

Er erhöht aber auch die Chance auf eine Steigerung der Werbeeinnahmen eigener angebotener Flächen. Und nicht zuletzt generiert eigener Verkehr auch Klicks für verlinkte Seiten und Shops, die durch Backlinks wiederum den Traffic der Ausgangsseite erhöhen können.

Ideale Steuerung der Impressions

Eine erfolgreiche Seite verlangsamt den steten Traffic. In der Praxis bedeutet das, den Besucher möglichst lange innerhalb des eigenen Netzwerkes zu halten. Plattformen wie YouTube gelingt dies durch das automatische Abspielen des nächsten Clips, wenn der Nutzer es nicht anhält.

Einer guten Textwebsite kann das Kunststück durch weiterführende Artikel, interne Verlinkungen und Auflockerung der Texte durch Grafiken und Videos gelingen. Der Besucher sieht möglichst viel von der Seite und entscheidet sich so eher für präsentierte Angebote.

Ähnliche Fragen:

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting