Lexikon

Was ist eine Umsatzstatistik?

Als Umsatzstatistik wird eine systematische Erfassung des Umsatzes eines Unternehmens und die darauf erfolgende Aufgliederung in unterschiedliche Bereiche verstanden.
Um die Markttätigkeit eines Unternehmens systematisch erfassen und beziffern zu können, ist es unerlässlich, Absatzstatistiken zu erstellen. Unter diesen Absatzstatistiken nimmt die Umsatzstatistik eine zentrale Rolle ein, da diese über das finanzielle Volumen des Absatzes Aufschluss gibt. Außerdem erlaubt diese Statistik eine Aufteilung nicht nur nach Zeiträumen und Betriebsstätten sondern auch nach der Höhe der erzielten Umsätze für bestimmte Produkte bzw. Produktgruppen.

Wie du als Unternehmer deinen Online-Umsatz steigern kannst, verraten wir dir in unserem Billomat Magazin.

Konkrete Definition der Umsatzstatistik

Konkret geht es bei der Umsatzstatistik um die Erfassung und die Aufbereitung von Umsätzen in Form einer Vollerhebung der wirtschaftlichen Einheiten (Unternehmen, Arbeitsstätten, Betriebe) für einen bestimmten Zeitabschnitt (i.d.R. ein Monat bzw. ein Jahr).

Bedeutung der Umsatzstatistik

Die Umsatzstatistiken haben in vielfacher Hinsicht Einfluss auf  Entscheidungen der Unternehmensführung. Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens spiegelt sich zentral in diesen Zahlen wieder. Auch Probleme lassen sich aus diesen Statistiken schnell herauslesen, da sie Aufschluss über die Effektivität einzelner Betriebsstätten, den Markterfolg bestimmter Produktgruppen und die Entwicklung des Unternehmens im Allgemeinen geben. Entsprechend lassen sich unternehmenspolitische Entscheidungen auf dieser Grundlage besser begründen, wenn es um die Schließung einzelner Abteilungen oder die personelle Aufstockung bestimmter Fabriken geht. Auch für das Marketing (Siehe hierzu auch den Lexikonartikel zum Marketing Mix) zeigen die Umsatzstatistiken an, für welche Produkte bzw. Produktgruppen noch Nachholbedarf im Hinblick auf eine Steigerung des Absatzes besteht.

Tipp: Die Umsatzstatistik in Billomat sehen

Billomat bietet dir die Möglichkeit deinen Umsatz immer im Blick zu haben. Dabei kannst du wählen, ob dir dein Umsatz in einem Säulen- oder einem Liniendiagramm dargestellt werden soll. Zudem hast du die Möglichkeit das Diagramm beliebig zu skalieren. Egal ob der Umsatz der letzten Jahre, Monate oder Tage angezeigt werden soll.

 

Umsatzstatistik

 

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Buchhaltung muss nicht kompliziert sein. Melde dich für den Billomat Newsletter an!
Anmelden
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting