Lifestyle   03.3.2017

Digitale Berufe (Teil 7): Oma, das ist SEM

Die Berufsbezeichnungen neuer, digitaler Jobs sind für Großeltern, Eltern und andere ältere Verwandte oft verwirrend kompliziert. Bei SEM und SEA kann es sein, dass deine Oma erstmal glaubt, du hättest einen neuen Partner. Ist aber nicht so. Du hast nur einen neuen Job als SEM oder SEA-Manager.

SEM oder SEA-Manager

Search Engine Marketing oder Search Engine Advertising Manager beschäftigen sich – etwas kurz gegriffen ausgedrückt – mit Werbung. Anzeigen und Werbung kennt die ganze Familie aus der Zeitung, aus dem Radio und natürlich aus dem Fernsehprogramm. Ziemlich sicher ist Oma aufgefallen, dass sie nicht zu jeder Tageszeit und in jedem Programm die gleichen Werbespots sieht. Schaut sie mit den Urenkeln Kinderprogramme, werben dort andere Firmen für sich als im Vorabendprogramm der öffentlich rechtlichen Sender. Dass Werbung so platziert wird, dass sie eine bestimmte Zielgruppe erreicht, ist also relativ leicht erklärbar.

Digitale Berufe (Teil 7): Oma, das ist SEM

Dass deine Oma mit Begriffen wie „SEA“, „SEO“, und „SEM“ nichts anfangen kann, ist nicht verwunderlich. Schließlich handelt es sich um Bezeichnungen aus dem digitalen Zeitalter.

Verwandte, die das Internet nutzen, kennen auch alle den Effekt, dass sie Werbung sehen, die zu Themen passt, die sie kürzlich gegoogelt haben. Ihnen werden Produkte angeboten, die sie sich angesehen haben oder sie sehen Werbung von Firmen, bei denen sie bereits mal gekauft haben oder auf deren Seiten sie gewesen sind. Falls sie das etwas unheimlich finden, kannst du ihnen jetzt sagen, dass dahinter so Leute wie du stecken.

SEM und SEA-Manager sorgen dafür, dass die Zielgruppen erfahren, dass es eine Firma und deren Produkte und Dienstleistungen gibt. Dazu müssen sie sich kolossal gut damit auskennen, wie Suchmaschinen funktionieren. Außerdem sind die sogenannten Keywords der Schlüssel zum Erfolg: Wonach wird gesucht, mit welchen Suchbegriffen soll die Werbung assoziiert sein? Darum geht’s.

Wie bei vielen digitalen Berufen gibt es in den Aufgabengebieten Überschneidungen. Oft machen zum Beispiel Social Media Marketing Manager auch Aufgaben aus dem Bereich SEM, SEA und SEO (Suchmaschinenoptimierung) mit.

7 digitale Berufe

Wir haben an 10 Beispielen versucht, Umschreibungen zu finden, wie du das digitale Berufsbild deiner Familie erklären kannst:

  1. Operations Manager
  2. Content Manager
  3. Content Marketing Manager
  4. Social Media Recruiter
  5. Social Media Analyst
  6. E-Learning Manager
  7. Search Engine Marketing Manager

Sicher gibt es noch viele weitere Berufsbezeichnungen, die älteren Generationen erstmal ein großes Fragezeichen ins Hirn zaubern. Aber neben der Übersetzung der Berufsbezeichnung ist es oft mit wenigen Vergleichen aus dem Alltag möglich, zumindest eine Vorstellung davon zu vermitteln, worum es inhaltlich in deinem Job geht. Wie funktioniert ein Online-Shop? Was ist anders als beim Supermarkt? Wie finden Menschen im Internet Informationen und warum wird ihnen welche Werbung angezeigt.

Natürlich bleibt so ein Erklärungsversuch immer an der Oberfläche. Aber auch bei lange bestehenden Berufsbildern wissen wir als Laien nicht, was eigentlich alles an Kompetenzen und Qualifikationen dazu gehört. Wenn Oma und Opa es also gar nicht so genau wissen wollen und es nicht bis ins letzte Detail verstehen, was du beruflich machst, ist das auch okay.  Denn was weißt du eigentlich genau über die Berufe deiner Großeltern und warum sie sich die ausgesucht haben?

Weiterführende Links

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Gründung

In 10 Schritten zum erfolgreichen Twitter-Account

140 Zeichen: plakativ, spannend, originell. Zum erfolgreichen Twitter-Account gehören nicht nur viele, sondern vor allem aktive Follower. Diese interessieren sich …
Marketingkosten von der Steuer absetzen
Finanzen

Marketingkosten von der Steuer absetzen

Das Herz der Absatzförderung in Deinem Unternehmen ist das Marketing. Denn ein qualitativ hochwertiger Außenauftritt vermittelt Deinem Kunden nicht nur …
Interview

Digitaler Erfolg mit Strategie: Interview mit Oliver Kremers …

SEO, SEA, Social Media, Conversational Commerce und viel mehr – das alles gehört zur Expertise der Marketing-Agentur Fairrank GmbH. Mit …

Privat: Billomat 30 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting