Gründung   23.4.2019

Erfolgreich sein – 10 Tipps, wie du es schaffen kannst

Als angehender Unternehmer fragst Du Dich vielleicht: Was muss ich tun, um erfolgreich zu sein? Die traurige Wahrheit ist: Der Erfolg kommt selten über Nacht. Zwar wird in vielen Medien genau das im Nachhinein behauptet, doch wird da meist unterschlagen, dass es bis zum vermeintlichen „Erfolg über Nacht“ viel harte Arbeit war. Wir geben dir zehn Tipps zum Erfolg, die Dir weiterhelfen können.

erfolgreich sein

Erfolgreich sein? Dafür solltest Du immer locker bleiben, auch wenn die Projekte mehr und wichtiger werden. (© AdobeStock)

Das alleinige Erfolgsrezept gibt es nicht. Zu vieles hängt von deiner Idee, deinem Produkt, deiner Dienstleistung, dem Markt und von dir selbst ab. Doch es gibt Faktoren, die jederzeit zu deinem Erfolg beitragen können. Und ohne die dein Erfolg wahrscheinlich kein dauerhafter sein wird.

Mit 10 Tipps erfolgreich werden

  • Erfolg definieren
    Zunächst solltest du für dich selbst den Begriff „Erfolg“ überhaupt erst einmal definieren. Ist es das große Geld, zwei Häuser, drei Porsches, die für dich Erfolg ausmachen? Oder ist erfolgreich sein Gesundheit, ein gutes Auskommen für dich und deine Angestellten, spannende Arbeit und eine möglichst lückenlose Auftragslage? Erst wenn du genau weißt, was Erfolg für dich bedeutet, kannst du alles daran messen. Das hilft dir – nicht nur, aber besonders in etwas zähen Zeiten – deine Auftragslage und deine Umsätze realistisch zu betrachten und nicht mit Wolkenkuckucksaugen.
  • Geben, nicht nur nehmen
    Im Geschäftsleben gibt es jede Menge Blutsauger, die immer nur von anderen nehmen: Rat, Hilfe, Geld, Ideen, und nie etwas zurückgeben. Auf Dauer geht das nicht gut. Großzügigkeit in Rat und Tat kann dir dauerhaft einen guten Ruf sichern, sodass du, dein Produkt oder deine Dienstleistung von anderen gerne weiterempfohlen wird.
  • Eigene Regeln aufstellen und befolgen
    Wir hätten diesen Abschnitt auch „Werten und Prinzipien folgen“ nennen können, doch sind das Begriffe, die viele automatisch ablehnen. Zu diesen Werten, Prinzipien oder Regeln sollte zum Beispiel immer Fairness gehören, Integrität, Zuverlässigkeit. Das, was du von anderen erwartest, solltest du immer erst selbst zu geben bereit sein.
  • Ziele definieren
    Wenn du einfach ins Blaue hinein arbeitest, mag das ganz abwechslungsreich oder gemütlich sein, doch bringt das in den seltensten Fällen Erfolg. Definierst du dir aber Ziele, kannst du viel konzentrierter auf deinen Erfolg hinarbeiten, indem du nach und nach diese Ziele erreichst.
  • Habe den Mut, anders zu sein
    Du kannst genau so sein und arbeiten wie alle anderen und damit mäßig erfolgreich sein. Du kannst aber auch den Mut haben, einen anderen Weg zu gehen, die Dinge anders zu machen als dir von anderen Seiten geraten wird. Wenn du dabei das Verhältnis von Einsatz und Risiko immer im Auge behältst, wirst du eher auffallen als jene, die mit der grauen Masse mitschwimmen.
  • Fair bleiben
    Fairness, denken viele, gibt es nur noch im Sport. Dass das nicht zutrifft, zeigen viele erfolgreiche Unternehmen, die ohne Kleinkrieg und Verdrängung groß geworden sind. Bleibe fair zu allen, mit denen du es zu tun hast. Ein Sieg, der auf die linke Tour gewonnen wurde, ist ein schaler Sieg und nur selten von Dauer.
  • Höflichkeit ist eine Zier? Was für ein Quatsch! Oder?
    Man könnte glauben, Höflichkeit sei heute vollkommen out. Doch das ist von gestern. Der neue Trend ist, sorgsamer und besser miteinander umzugehen. Wenn du alle, mit denen du es im Geschäftsleben zu tun hast, brüskierst, wirst du in der Regel nicht weit kommen – da kann deine Geschäftsidee noch so gut sein.
  • Offen und neugierig bleiben
    Sei offen für Neuerungen, lerne sie kennen – sonst wirst du nie wissen, wie sie dir den entscheidenden Schub zum Erfolg hätten geben können. Wie viele gute Ideen sind schon gescheitert, weil sich jemand geweigert hat, das Internet für mehr als nur eine vorübergehende Masche zu halten!
  • Menschenkenntnis
    Ein gewisses Maß an Menschenkenntnis ist immer nötig, wenn du deine Idee, dein Produkt, deine Dienstleistung auf den Markt bringen und damit erfolgreich sein willst. Denn du bist die Chefin oder der Chef, und du musst sie verkaufen. Stellst du dich bestimmten Menschen gegenüber zu stieselig, zu knallhart, zu selbstbewusst oder zu wenig selbstbewusst dar, kann dein grandioser Plan schon früh scheitern. Lerne sie kennen, die Menschen, mit denen du es zu tun hast – je besser du sie kennst, desto besser kannst du ihnen etwas verkaufen.
  • Locker bleiben!
    Viele Selbstständige fangen mit einer brillanten Idee ganz locker flockig an – aber kaum geht es um viel Geld, viel Verantwortung, viel Prestige, verkrampfen sie, werden zu den regelkonformen Spießern, die sie früher abgelehnt haben. Unser ultimativer Tipp zum erfolgreich werden: Mach es anders! Bleib locker, bleib ein Mensch, und ein zugänglicher noch dazu. Und denk immer an die Anfänge zurück – nicht nur an die Garage oder das dunkle Hinterzimmer, in dem alles begonnen hat, sondern auch daran, wie du damals warst. Behalte diesen Enthusiasmus!
Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

3 Gründe, warum flache Hierarchien in Unternehmen sinnvoll sind
Gründung

3 Gründe, warum flache Hierarchien dem Unternehmen nutzen

Flache Hierarchien bedeuten kurze Entscheidungswege, direkte Kommunikation und motiviertere Mitarbeiter. Bei flachen Hierarchien kommt ein Unternehmen mit weniger Vorgesetzten aus. …
Gründung

3 Veranstaltungen, die man als Startup nicht verpassen sollte

Messen, Tagungen, Branchentreffen: Eine Fülle von Veranstaltungen richtet sich an etablierte Firmen und Startups. Gründer haben es erstmal schwer, die …
Schutz gegen Einbrecher: Wie sicher ist dein Homeoffice?
Organisation

Schutz gegen Einbrecher – wie sicher ist Dein Homeoffice?

Der Schutz gegen Einbrecher ist nicht nur für Dein Zuhause äußerst wichtig. Auch Dein Homeoffice gehört zu Deinem persönlichen Lebensbereich, …

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting