Gründung   24.9.2019

Gemeinsam gründen: passende Mitgründer finden

Mit einer Studienfreundin eine Geschäftsidee entwickeln und gemeinsam ab ins erste eigene Startup – klingt verlockend, kann aber die falsche Entscheidung sein. Wer gemeinsam gründen will, muss sich nicht unbedingt privat gut verstehen, wichtig ist, dass die richtigen Kompetenzen zusammen kommen. Die Chemie muss stimmen, das Knowhow aber auch. Und die Finanzen nicht zu vergessen. Wir und wo kann man also passende Mitgründer finden?

mitgründer finden

Egal ob aus dem Freundeskreis, der eigenen Familie, von Messen oder Hochschulen – es gibt viele Möglichkeiten, passende Mitgründer für sein Startup zu finden. (Bild © unsplash.com)

Gründen im Team statt Alleingang

Du kannst und willst das einfach nicht alleine tun! Du kannst es dir allein auch gar nicht leisten. Fördermittel einwerben oder Investoren finden, das ist ein Teil der Gründungsvorbereitung. Genauso wichtig kann es aber sein, geeignete Partner zu finden, die die Geschäftsidee mit dir gemeinsam umsetzen. Wer seit frühster Kindheit immer sagt: „Lass das, ich kann das selbst!“, der wird vielleicht lieber Solopreneur und bleibt ein waschechter Einzelkämpfer. Für die, die ihr Geschäft nicht alleine aufbauen möchten, gilt: Du willst und musst für deine Geschäftsidee und für dich als Existenzgründer Mitgründer finden!

Mitgründer finden: aber wo?

Höre Dich um

Natürlich kannst du dich im Freundes- und Familienkreis umhören. Aber achte darauf, dass du hier nicht aus Gefälligkeit deine Partner wählst. Braucht dein Bruder nur gerade dringend einen Job oder bringt er tatsächlich die passende Qualifikation mit? Könntet ihr toll zusammen arbeiten? Könnt ihr euch über strittige Sachfragen auch wirklich sachlich unterhalten oder artet jede Meinungsverschiedenheit aus, so dass ihr euch wie früher gegenseitig das Sandschäufelchen über den Schädel zieht? Wer mit Geschwistern, Eltern oder Schulfreunden ein Unternehmen startet, sollte sich das vorher gründlich überlegen.

Netzwerke nutzen

Wen hast du in deinem Netzwerk, der die Qualifikationen und Erfahrungen mitbringt, die dein Wissen perfekt ergänzen? Eventuell kennst du die passenden Mitgründer bereits oder du hast in deinem Netzwerk jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt. Es schadet nicht, Netzwerkkontakte darauf anzusprechen, dass du Mitgründer finden willst. Fragen kostet nichts.

Messen, Tagungen und andere Fachveranstaltungen

Auf Messen triffst du Menschen, die in deiner Branche arbeiten. Hier sind die Leute unterwegs, die sich bereits mit der Materie auskennen. Hier kannst du Kontakte knüpfen und dich umhören, ob jemand sich für Selbstständigkeit interessiert. Wer sagt, dass nicht auch ein Startup mal Leute aus etablierten Firmen abwerben könnte.

Professionelle „Gründerzusammenbringer“: Hochschulen, Agenturen etc.

Hochschulen haben eigene Büros und Programme, um die Gründerkultur direkt ab Campus zu fördern. Hier kommen auch Menschen zusammen, die sich vielleicht nicht durch Zufall kennen lernen würden. Oft sind die Hochschulkontakte ja doch eher auf den eigenen Fachbereich beschränkt. Aber ideale Gründerteams können eben auch BWLer und Informatiker oder Ingenieurin und Jurist sein. Wer Kontakt zu den Stellen sucht, die Gründer zusammenbringen, trifft hier in jedem Fall auch auf Gründungsinteressierte.

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Finanzen

Selbstständig im Ruhestand – auf was Rentner achten müssen

Wer heute seine Altersrente antritt, ist oft voller Pläne und Ideen. Offiziell könnte das Erwerbsleben jetzt vorbei sein. Das muss allerdings …
Gründen ohne Betriebswirtschaftskenntnisse
Gründung

Gründen ohne Betriebswirtschaftskenntnisse

Für viele Startups gilt: Im Gründungsteam ist gar kein BWLer an Bord. Gründen ohne Betriebswirtschaftskenntnisse kann funktionieren, wenn du dir …
Erfolgreiche Unternehmer mit ADHS: das klappt!
Gründung

Unternehmer mit ADHS: erfolgreich selbstständig!

Vom Zappelphilipp mit Schulschwierigkeiten zum erfolgreichen Firmengründer: Klingt unwahrscheinlich, ist es aber nicht. Was in der Schule zu Problemen führte, …

Privat: Billomat 30 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting