20. Dez 2018 | Buchhaltung

Fit für 2019: Nummernkreise zum Jahreswechsel anpassen

Das Jahr neigt sich langsam neigt dem Ende und 2019 steht vor der Tür. Damit es zum Jahresbeginn kein böses Erwachen bei den Rechnungsnummern sowie der Nummerierung von anderen Dokumenten gibt, solltest du vorsichtshalber noch einmal einen Blick auf deine Einstellungen für die Nummernkreise werfen.

So änderst Du Nummernkreise zum Jahreswechsel:

Verwendest du unter Einstellungen > Dokumente > Nummernkreise im Präfix den Wert „2018“, musst du diesen zum Jahreswechsel durch 2019 ersetzen. Um das Ganze für die Zukunft zu automatisieren, Fehlerquellen zu reduzieren und dir den manuellen Aufwand zu sparen, kannst du für die Jahreszahl im Nummernkreis auch den Platzhalter verwenden. Mit dem Platzhalter [Date.year] passt sich die Jahreszahl im Nummernkreis immer automatisch an – auch zum Jahreswechsel!

Billomat Nummernkreise wechseln
Beispiel: Jahreszahl Platzhalter in den Nummernkreisen verwenden

Darüber hinaus kannst du entscheiden, ob die Fortlaufende Nummer bei einer Änderung des Präfix weiter ansteigt (Präfix ignorieren) oder wieder bei eins beginnt (Präfix berücksichtigen). Weitere Einstellungsoptionen erläutern wir dir übrigens in unserem FAQ.

Hast du alle Einstellungen entsprechend vorgenommen, kannst du dich entspannt zurücklehnen und den Jahreswechsel ohne Sorgen über deine Buchhaltung genießen. Dein Billomat kümmert sich automatisch um alles Weitere!

Billomat folgen: