Lifestyle   02.7.2019

Nützlich: automatisches Anpassen der Bildschirmhelligkeit

Insbesondere im Winter, wenn es früh dunkel wird, fällt eins auf: das intensive, kühle Licht des Bildschirms. Wenn das Tageslicht weniger wird, es aber noch zu hell für die Schreibtischlampe ist, dann strahlt der Monitor so hell, dass vielen Bildschirmarbeitern die Augen schmerzen oder tränen. Manche, die häufig bis spät in den Abend oder in die Nacht hinein arbeiten, klagen sogar über Schlafprobleme, da die Bildschirmhelligkeit kurz vor Feierabend viel zu stark ist. Denn wenn die innere Uhr schon auf die Nachtruhe eingestellt ist, zeigt die äußere Uhr, die unter anderem durch das Licht beeinflusst wird, an, dass du eigentlich noch hellwach sein müsstest. Das führt auf Dauer zu Schwierigkeiten beim Einschlafen.

bildschirmhelligkeit

Lass deinen Bildschirm sich automatisch nach Tageszeit auf das Umgebungslicht einstellen: mit f.lux. (Bild © unsplash.com)

Dagegen gibt es jedoch ein sehr hilfreiches Freeware-Tool, das für die Betriebssysteme Mac OS X, Windows, Linux und sogar für iPhone und iPad erhältlich ist: f.lux.

Die Software lässt sich nach deinen Bedürfnissen einstellen.

Die Software f.lux lässt sich nach deinen Bedürfnissen einstellen.

Bildschirmhelligkeit passt sich automatisch ans Umgebungslicht an

Diese Software sorgt dafür, dass die Bildschirmhelligkeit sich der Tageszeit bzw. dem Licht deiner Umgebung anpasst. Tagsüber läuft der Monitor mit kühlem, bläulichem Licht entsprechend der Helligkeit des Tageslichts und gegen Abend wird das Licht langsam wärmer. Den Zeitpunkt und die Schnelligkeit der Veränderung kannst du selbst einstellen.

Auch die Stärke des abendlichen Bildschirmlichts kannst du wählen – ob es sich beispielsweise an Halogenlicht orientiert oder ganz nach deinen Vorlieben. Wenn du f.lux einmal eingestellt hast, macht das Tool den Rest: morgens begrüßt dich dein Monitor mit kühler Tageshelligkeit, abends verdunkelt er sich langsam zu einem wärmeren Ton. f.lux kann hier kostenlos heruntergeladen werden: http://stereopsis.com/flux/

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Gründung

Nebengewerbe anmelden: So geht’s

Ein Nebengewerbe gründen, das kann ein guter Weg sein, neben dem Job eine Geschäftsidee umzusetzen. Du musst dein Nebengewerbe anmelden …
Organisation

Sind Gruppenentscheidungen die besseren Entscheidungen?

Um die Moral zu stärken, manchmal auch, um die Expertise der Angestellten abzurufen, werden immer mehr Entscheidungen in Gruppen getroffen. …
Organisation

Die Computerbrille: Wer braucht sie und warum?

Kurz-, weit, alterssichtig: Das Auge funktioniert nicht bei jedem ideal. Bei dem einen ist es zu kurz, bei anderen zu …

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting