Marketing   01.2.2018

Online Shopping: Wirken Gütesiegel bei Kaufentscheidungen?

Das Internet eröffnet Shoppingmöglichkeiten, die es noch vor wenigen Jahren nicht gab. Beim Online Shopping kommt es auf Zuverlässigkeit der Händler, transparente Konditionen, guten Service, ordentliche Produktqualität aber natürlich auch auf den Preis an. Kunden treffen ihre Kaufentscheidungen, nachdem sie sich informiert und Angebote verglichen haben. Tatsächlich wirken Gütesiegel bei Kaufentscheidungen.

Gütesiegel sollen belegen, dass bei einem Onlineshop geprüfte Abläufe für reibungsloses Online Shopping sorgen und der Kunde hier sicher ist. Das wird immer wichtiger, denn die Anzahl der Onlineshops wächst täglich. Darunter finden sich auch immer wieder schwarze Schafe. So locken z.B. sogenannte Fake-Shops Kunden mit Dumpingangeboten, nur wird die Ware niemals ausgeliefert.

Gütesiegel bei Kaufentscheidungen

Gütesiegel wirken vertrauensvoll – und beschleunigen mitunter den Kaufprozess beim Kunden.

So wirken Gütesiegel bei Kaufentscheidungen

Gütesiegel zeigen also, dass dein Shop es mit Kundendienst und Produktqualität ernst meint. Zertifizierte Abläufe bedeuten für den Kunden Verlässlichkeit. Das Siegel sichert aber auch den Online-Händler ab: Mit dem Kauferlebnis zufriedene Kunden schreiben bessere Bewertungen, Bewertungen wiederum stärken das Vertrauen neuer Kunden in den Shop.

Umfragen ergaben in den letzten Jahren immer wieder, dass die Kaufwahrscheinlichkeit steigt, wenn die Kunden den Siegeln vertrauen. Ein Teil achtet bewusst darauf, dass und welche Gütesiegel vorhanden sind. Bei diesen Kunden wird ein Kauf also wahrscheinlicher, wenn ein Shop die richtigen Siegel und Zertifikate hat.

Automatische Rechnungsstellung

Mit dem kostenlosen WooCommerce Plugin von Billomat automatisierst du die Rechnungsstellung für deinen Onlineshop.

Mehr erfahren

Dazu müssen die Gütesiegel aber gut sichtbar platziert sein. Deswegen gibt es durchaus Vorgaben der Siegelanbieter. Um die Echtheit des Siegels prüfbar zu machen, muss der Click auf das Siegel zum Anbieter führen. Es kann sich auch lohnen, im Firmenblog ein paar Sätze zu den Siegeln zu schreiben. Warum willst du als Onlineshop-Betreiber die Prozesse im Shop nach einem bestimmten Standard ausrichten?

Zertifizierungsprozesse sind mit Kosten und Aufwand verbunden. Daher ist es für Shopbetreiber richtig, in wenige, aber die richtigen Gütesiegel zu investieren. Kunden vertrauen vor allem Siegeln, die sie bereits kennen, die branchenüblich sind oder von einem bekannten Anbieter wie z.B. dem TÜV herausgegeben werden.

Weiterführende Links:

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Verhandlungs-Rezepte für unterschiedliche Kundentypen (Teil 2)
Lifestyle

Verhandlungs-Rezepte für unterschiedliche Kundentypen (Teil …

Es gibt unterschiedliche Kundentypen, aber alle haben gemeinsam, dass sie dort kaufen, wo sie zu ihren Ansprechpartnern Vertrauen haben. In …

Social Media Guide für Startups

Billomat epaper Social Media Guide für Startups

Sichere dir dein kostenloses ePaper!

Alles, was du über Social Media Marketing wissen solltest:

Mit Klick auf den Button erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting