Gründung   07.8.2019

Schnell geschäftliche Entscheidungen treffen – aber wie?

Grauer oder blauer Teppich fürs Büro? Welche Fortbildungsmaßnahme buchen? Reinigungskraft einstellen oder selber putzen? Noch einen Auftrag mehr annehmen oder lieber einen Urlaub planen? Ständig müssen wir geschäftliche Entscheidungen treffen, die unser berufliches Tun, den Erfolg und die wirtschaftliche Existenzgrundlage betreffen. Und manchmal klemmt’s. Dabei sind viele Dinge – wie die Frage nach der Farbe für den Teppich – eigentlich trivial. Über die ganz großen Projekte solltest du gründlich nachdenken. Aber für die Dinge, die du einfach nur aus dem Kopf heraus bekommen musst, haben wir drei Tipps für dich, wie du ganz schnell zu Entscheidungen kommst.

geschäftliche Entscheidungen treffen

Eine letzte Möglichkeit, wenn Du Dich einfach nicht entscheiden kannst: Stell Dir das Worst-Case-Szenario im Falle einer falschen Entscheidung vor und frage Dich: kannst Du damit leben? (Bild © unsplash.com)

Schnell geschäftliche Entscheidungen treffen – so geht’s

Wie gesagt: Große Investitionen, Kooperationen und Projektanträge sind ganz etwas anderes. Über einschneidende Veränderungen solltest du mehr als nur eine Nacht schlafen. Aber wegen der Raumausstattung deines Büros in die Grübelfalle zu geraten, das lohnt sich nicht. Damit verschwendest du nur Zeit, die du besser mit Geld verdienen verbringen oder zur Erholung nutzen könntest.

Die guten alten Pro- und Kontra-Listen:

Du hast eine Fortbildungsveranstaltung entdeckt, die dich interessiert, hast vielleicht keine Zeit oder kein Geld oder bist dir nicht sicher, ob du wirklich daran teilnehmen sollst? Schreibe eine Liste mit allen Punkten, die dafür sprechen und eine mit allen hinderlichen Aspekten. Was sagt dir die Länge der beiden Listen? Hast du 12 Punkte dafür aber nur drei dagegen aufgeschrieben?

Falls du damit noch nicht wirklich zu einer Entscheidung kommen magst: Bewerte die Argumente auf deinen Listen. Du hast insgesamt 15 Aspekte aufgeschrieben, dann vergib mit absteigender Wichtigkeit für die Argumente Punktzahlen von 15 bis 1. Dann addierst du auf beiden Seiten die Punkte. Schneiden die Dafür-Argumente insgesamt schlechter ab, weil die Dagegen-Argumente in der Summe mehr Punkte aufbringen, dann fällt deine Entscheidung gegen die Fortbildung.

Konsequentes Zeit-ist-Geld-Denken:

Dieser oder jener Hersteller? Standfuß oder Klemme? Punktuell oder breit ausleuchtend? Über Schreibtischlampen gibt es viel zu wissen. Auch über Drucker, Kaffeemaschinen oder Schreibtischstuhlrollenwiderstandsfähige Bodenbeläge. Mit so einer Lampe, einem Drucker und dem Fußboden wirst du in den nächsten Jahren viel Zeit verbringen, sie sollen dir treue Begleiter und bitte nicht hässlich sein. Ist klar. Aber überleg dir, wie hoch der Rechnungsbetrag wäre, wenn du die Arbeitszeit, die du mit der Suche nach dem perfekten Ding verbringst, jemandem in Rechnung stellen müsstest.

68% Zeitersparnis bei der Buchhaltung

Die Agentur Lottaleben arbeitet mit Billomat deutlich effizienter bei der Buchhaltung. Du auch bald?

Jetzt 30 Tage testen

Also hurtig: Hast du die Informationen, die du brauchst? Kennst du dein Budget? Hast du für dich entschieden, welche Aspekte an einem Produkt dir wichtig sind? 3 x Ja? Gut. Lohnt es sich wirklich, noch in weitere Läden zu fahren oder weitere Stunden im Internet nach Anbietern zu suchen, um auch da das Angebot zu vergleichen? Nein? Wunderbar. Dann drück endlich auf Bestellung absenden!

Worst Case Szenarien und der Ausflug nach Absurdistan.

Was ist, wenn deine Entscheidung doch nicht perfekt war? Du langweilst dich auf einer Fortbildung oder der Teppich nutzt schneller ab, als gedacht. Eine Lampe kann man umtauschen, Kaffeemaschinen halten nicht ewig. Unglaublich viele unserer alltäglichen geschäftlichen Entscheidungen lassen weder die Sonne auf- noch die Welt untergehen. Aber wenn es dir hilft, eine Entscheidung zu treffen, dann überlege dir, was im allerschlimmsten Fall passieren könnte, wenn du dich gar nicht oder falsch entscheidest. Diese alternativen Szenarien dürfen gerne außergewöhnlich sein. Verlierst du zum Beispiel all deine Superkräfte, wenn du dich für die falsche Teppichfarbe entscheidest?

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Finanzen

Wer ist vorsteuerabzugsberechtigt?

Vorsteuerabzugsberechtigt sind die Unternehmen, die selbst Umsatzsteuer erheben und an das Finanzamt weiterleiten. Vom Vorsteuerabzug ausgenommen sind also Firmen und …
Organisation

Online-Shops: So kann man Retouren vermeiden

Retouren kosten Geld und zwar deins, denn die Kunden möchten es einfach und kostenfrei. Also musst du Retourenkosten in deine …
Erfolgreiche Unternehmer mit ADHS: das klappt!
Gründung

Unternehmer mit ADHS: erfolgreich selbstständig!

Vom Zappelphilipp mit Schulschwierigkeiten zum erfolgreichen Firmengründer: Klingt unwahrscheinlich, ist es aber nicht. Was in der Schule zu Problemen führte, …

Privat: Billomat 30 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting