Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen
 | 

Selbstständig mit großer Flaute – Bewerbung für Teilzeitjob?

Selbstständigkeit ist – insbesondere in den ersten Jahren – großen Schwankungen unterworfen. Für manche Auftragsflaute ist man selbst verantwortlich, weil man vielleicht zu wenig Werbung gemacht oder zu wenig akquiriert hat. Doch schlechte Zeiten können auch auf zahlungsunwillige Kunden, unzuverlässige Zulieferer oder Krisen am Finanzmarkt zurückzuführen sein. Gegen all diese Einflüsse kannst du nichts tun. Wenn die Flaute in der Selbstständigkeit länger andauert, kannst Du eine Bewerbung für einen Teilzeitjob in Betracht ziehen.

  1. Teilzeitjob neben Selbstständigkeit – das zweite Standbein
  2. Was gehört zum Bewerbungsschreiben?
  3. Welche Unterlagen benötigt die Bewerbung? – Checkliste
  4. Wie schreibt man heute Bewerbungen?
  5. Wie gelingt die perfekte Bewerbung auf eine Teilzeitstelle?
  6. Bewerbung auf Teilzeit: Muster
  7. Woran scheitern Selbstständige?
  8. Selbstständigkeit aufgeben, was tun? Wie geht es weiter?
Bewerbung
Ein Teilzeitob kann für Selbstständige mit großer Flaute die Rettung sein. So klappt die Bewerbung. (Bild © pexels.com)

Teilzeitjob neben Selbstständigkeit – das zweite Standbein

Akquise ist ein schwieriges Geschäft, Werbung nicht minder. Denn beides zahlt sich selten sofort in barer Münze oder einem Anstieg an Aufträgen oder Kunden aus. Wer aber nicht zum Jobcenter gehen und Hartz IV aufstockend beantragen möchte, sieht sich manchmal nach einer festen Teilzeitstelle um.

Bewerbung auf eine Teilzeitstelle – Selbstständigkeit erhalten

Das bedeutet nicht automatisch, dass man mit seiner Selbstständigkeit gescheitert ist. Es bedeutet nur, dass man erst einmal wieder festen Boden unter den selbstständigen Füßen bekommen möchte, um dann in Ruhe planen zu können, wie es weitergehen soll. Eigentlich ist das sogar der Beweis dafür, dass du unternehmerisch denkst: erst Sicherheiten schaffen, und dann Neuerungen planen.

Bewerbung auf eine Teilzeitstelle – was muss zum Bewerbungsschreiben dazu?

Auch bei der Bewerbung auf eine Teilzeitstelle solltest du darauf achten, dass die abgegebenen Unterlagen vollständig sind. Denn unabhängig davon, ob du dich auf eine Voll- oder Teilzeitstelle bewirbst, werden die Anforderungen an eine Bewerbung durch die Erwartungen in den Personalbüros vorgegeben. Unternehmen achten auch bei der Vergabe von Teilzeitstellen darauf, wie sich interessierte Bewerber präsentieren und ob sie die erforderliche Sorgfalt schon bei der Zusammenstellung ihrer Unterlagen zeigen. Je mehr deine Bewerbung den gewünschten Standards entspricht, umso höher ist die Chance, dass du den Job bekommst.

Vollständige Unterlagen für die Bewerbung auf eine Teilzeitstelle – Checkliste

Zu einer vollständigen Bewerbung – auch für Teilzeitstellen – gehören die folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben 
  • Lebenslauf
  • Ausbildungszeugnisse in Kopie
  • Arbeitszeugnisse

Daneben kannst du deiner Bewerbung auch die nachfolgenden Unterlagen beilegen: 

  • Übersicht in Form eines Deckblattes
  • Bewerbungsfoto im Lebenslauf
  • Weiterbildungszertifikate
  • Fortbildungsnachweise

Darüber hinaus kann die neue Stelle auch die folgenden Unterlagen erforderlich machen:

  • Führerscheine in Kopie
  • Führungszeugnis in Kopie
  • Gesundheitszeugnis in Kopie

Bewerbungsschreiben für den Teilzeitjob –Und wie schreibt man heute Bewerbungen?

Seit du dich selbstständig gemacht hast, ist möglicherweise viel Zeit vergangen – Zeit, in der sich die Form von Bewerbungen verändert hat. Auf die folgenden Dinge solltest du bei deiner Bewerbung für eine Teilzeitstelle achten:

  • Lebenslauf
    Auf welchem Stand ist dein Lebenslauf? Überarbeite ihn sorgfältig. Nicht jede einzelne Station deiner beruflichen Laufbahn muss in jeder Bewerbung erwähnt werden. In den meisten Fällen genügt es, wenn du dich auf die Stationen beschränkst, die für den Job, auf den du dich bewirbst, wichtig sind und etwas über deine Fähigkeiten und Erfahrungen aussagen.
  • Kompetenzen realistisch vermitteln
    Schau dir an, welche Voraussetzungen und Fähigkeiten gefordert werden. Kannst du die alle bieten? Vielleicht nur ein paar davon? Schreibe das in die Bewerbung hinein – die Personalentscheider können nicht ahnen, was du kannst. Übertreibe dabei nicht, aber stelle dein Licht auch nicht unter den Scheffel. Es sei denn, du willst diesen Job eigentlich gar nicht.
  • Anschreiben zur Bewerbung als Teilzeitstelle
    Zur Bewerbung gehört ein Anschreiben. Formuliere sachlich und fehlerfrei, und stelle da schon in aller Kürze vor, was du kannst und warum du diesen Job willst. Schreibe jedoch nie, dass du den Job willst, weil du grade eine Flaute hast – warum sollte dich mit dieser Begründung jemand einstellen wollen? Mache überzeugend klar, dass du genau diesen und keinen anderen Job willst.
  • Begründung für deine besondere Qualifikation
    Füge der Bewerbung ein Schreiben (maximal 1-2 DIN A4-Seiten) hinzu, in dem du anfügst, warum du diesen Job haben möchtest, warum du meinst, dass du die oder der Richtige dafür bist (keine Selbstbeweihräucherung, sondern sachlich und fachlich argumentieren und Qualifikation und Erfahrungen anführen!), und ab wann du der Firma zur Verfügung stehen könntest. Erwähne ruhig, dass du deine Selbstständigkeit in reduzierter Form weiterführen willst – dein Arbeitgeber wird das hinterher ohnehin genehmigen müssen. Besser, wenn du schon von vornherein mit offenen Karten spielst.
  • Zeugnisse und Referenzen
    Füge die wichtigsten Zeugnisse, Referenzen und Nachweise hinzu – orientiere dich dabei an deinem Lebenslauf. Wenn du studiert hast, musst du z. B. dein Abiturzeugnis nicht mitschicken. Du musst auch nicht jeden einzelnen Fortbildungsnachweis anheften – wenn es viele waren, dann wähle die mit den besten Noten oder mit dem größten Bezugspunkt zu dem Job.
  • Kontrolle deiner Unterlagen
    Vergleiche am Schluss das, was du geschrieben hast, nochmal mit der Stellenanzeige. Hast du überzeugend dargestellt, warum sie dich für diesen Job nehmen sollten? Wurden die wichtigsten Punkte aus der Anzeige angesprochen? Ist sicher gestellt, dass du alle verlangten Unterlagen beigefügt?
  • Achte auf die Präsentation
    Wenn du die Bewerbung per Post schickst, nimm eine gute Mappe dafür – sie muss nicht gleich 10 Euro kosten, doch sollte sie zumindest keine Knicke aufweisen und sauber sein. Wenn in der Anzeige steht, dass du die Bewerbung auch per E-Mail schicken kannst, dann hänge nicht jedes Dokument einzeln an die Mail an, sondern bringe alles zusammen und schön geordnet in einem Dokument unter. Schick die Mail aber nicht wortlos hin, sondern schreibe hinein, auf welche Stelle du dich bewirbst und weise auf den Anhang mit Lebenslauf etc. hin.

Aufwand, der sich lohnt

So viel Aufwand nur für einen Teilzeitjob? Ja. Immerhin willst du ja erreichen, dass du den Job bekommst und dass demnächst nicht mehr du allein für deine Krankenversicherung aufkommen musst.

Wie gelingt die perfekte Bewerbung auf eine Teilzeitstelle?

Sobald du alle Unterlagen zusammengestellt hast, gilt es, darauf zu achten, dass auch der Inhalt der Dokumente stimmig ist. 

Auf Aktualität achten

Deine Unterlagen müssen immer auf einem aktuellen Stand gehalten werden. Bewerbungsunterlagen sollten nicht älter sein als ein Jahr und in regelmäßigen Abständen mit neuen Informationen ausgestattet werden. In deiner Selbstständigkeit erwirbst du dir laufend neue Kompetenzen, während du für deine Kunden arbeitest. Neue Referenzen sollten daher ebenso laufend in deine Bewerbungsunterlagen einfließen. Hast du vor deiner Bewerbung nebenberuflich selbstständig gearbeitet, dann sollten die Kompetenzen und Erfahrungswerte aus beiden Tätigkeiten in deiner Bewerbung enthalten sein.

Bewerbungsschreiben für den Teilzeitjob – Nur mit Kopien

Achte darauf, dass du niemals deine Originalunterlagen aus der Hand gibst. Das betrifft sowohl deine Arbeitszeugnisse und Zertifikate als auch Arbeitsproben. Besteht der Stellenausschreiber auf Dokumente mit einer erhöhten Glaubwürdigkeit, dann solltest du beglaubigte Kopien abgeben. Originale gehören ausschließlich in deine eigenen Unterlagen und niemals in eine Bewerbungsmappe. Zum einen brauchst du deine Originale immer wieder für verschiedene Anlässe im Laufe deines Lebens. Zum anderen ist der Erhalt von Originaldokumenten für den Empfänger eine unnötige Belastung. 

Versand per Post

Verschicke deine Bewerbungsmappe ganz einfach mit der Post und nicht per Einschreiben. Denn ein Einschreiben verursacht beim Empfänger einen unnötigen Aufwand.

Bewerbung auf Teilzeit: Muster

Nachfolgend findest du eine allgemein gehaltene Bewerbung als Muster, das du beliebig abändern kannst.

Von:
Monika Mustermann
Musterstraße 10
012345 MusterstadtAn:
Bekleidungshaus Fashion
zu Händen Herrn Dressmann
Weberstraße 100
012346 WeberstadtDatum: 01.03.2019

Betreff: Bewerbung Teilzeitstelle …

Sehr geehrter Herr Dressmann

vielen Dank für das freundliche Telefonat vom vergangenen Freitag. Ich interessiere mich für die angebotene Teilzeitstelle. Wie telefonisch besprochen, übersende ich Ihnen auf diesem Wege meine Bewerbung.

Nach meiner erfolgreichen Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau vor acht Jahren bringe ich auch mehrjährige berufliche Erfahrung im Einzelhandel mit. Ich bin offen im Umgang mit Kunden und verfüge über umfangreiche Branchenkenntnis im Bereich Mode und Lifestyle.

Ich habe für verschiedene Modehäuser im Bereich Verkauf gearbeitet. Unter anderem habe ich in Teilzeitstellen im Modehaus Kaschmir und im Bekleidungspalast Tweed gearbeitet.

Das Bekleidungssortiment in Ihrem Unternehmen, dem Bekleidungshaus Fashion, spricht mich sehr an. Auch die Läden Ihrer Kette sind mir vertraut. 

Ich freue mich, wenn ich mich in einem persönlichen Treffen bei Ihnen vorstellen kann und wenn meine Kenntnisse und Fähigkeiten Ihren Vorstellungen entsprechen.

Mit herzlichen Grüßen aus Musterstadt

Monika Muster

Anlagen:
Lebenslauf
Anschreiben
Zeugnisse Ausbildung
Arbeitszeugnisse

Bewerbung auf Teilzeit: Merkmale des Musters

Das Bewerbungsmuster weist die folgenden Merkmale auf, die auch deine Bewerbung enthalten sollte: Der erste Absatz ist eine Einleitung, in der du deine Motivation ausdrückst. Der anschließende Hauptteil stellt deine Kompetenzen heraus. Im dritten Absatz beziehst du dich auf das Unternehmen und warum du dafür arbeiten möchtest. Im letzten Absatz drückst du dein Interesse an einem Vorstellungstermin aus. Die Bewerbung sollte neben Absender und Anschrift auch eine Betreffangabe sowie Datum und die Aufzählung deiner Anlagen enthalten.

Woran scheitern Selbstständige?

Die Selbstständigkeit bringt umfangreiche Herausforderungen mit sich. Viele Selbstständige gründen ihr Unternehmen, ohne sich im Vorfeld ausreichend zu informieren und vorzubereiten. Wer vor der Gründung  auf die Entwicklung des Businessplans sowie auf die Erstellung einer Marktanalyse und einer Rentabilitätsperspektive verzichtet, der ist auf die Selbstständigkeit nicht ausreichend vorbereitet.

Viele Selbstständige scheitern an einer unzureichenden Finanzierung. Vor der Gründung eines Unternehmens muss zusammen mit dem Businessplan auch die Finanzierung genau geplant werden. Sowohl der Kapitalbedarf als auch vorhandene Rücklagen und die privaten Kosten müssen in der Finanzplanung Berücksichtigung finden.

Weitere Gründe für das Scheitern der Selbstständigkeit sind neben zu hohen Betriebsausgaben auch unzuverlässige Geschäftspartner oder eine späte Reaktion auf Auftragseinbrüche.

Endlosflaute – Selbstständigkeit aufgeben: was tun?

Wenn Unternehmen langfristig nicht genug erwirtschaften, um die Existenz zu sichern, ist womöglich auch die Aufnahme einer Teilzeitbeschäftigung nicht ausreichend. In diesem Fall steht die Überlegung im Raum, ob du deine Selbstständigkeit aufgeben musst. Wer in einer krisensicheren Branche zum Beispiel aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen seine Selbstständigkeit nicht aufrecht erhalten kann, hat gegebenenfalls die Möglichkeit, sein Startup verkaufen zu können. Im schlimmsten Fall ist eine Insolvenz der Anlass zur Aufgabe der Selbstständigkeit. Wenn Unternehmer ihre Selbstständigkeit aufgeben, dann ist der Wechsel von der Selbstständigkeit in ein Angestelltenverhältnis mit großem Kraftaufwand und mit vielen Überlegungen verbunden.

Wie geht es nach dem Scheitern der Selbstständigkeit weiter?

Bevor Unternehmer ihre Selbstständigkeit aufgeben, lohnt sich die Erwägung von Möglichkeiten, den Betrieb über die Krise zu führen, um ihn zu gegebener Zeit mit neuen Ideen wieder zu beleben. Eine Alternative zur vollständigen Aufgabe des eigenen Unternehmens ist es, sich nebenberuflich selbstständig zu machen. Damit kann die Chance auf ein Wiederbeleben des Geschäftes erhalten bleiben.

Wenn die Aufgabe der Selbstständigkeit nicht zu vermeiden ist, dann sollte der Wechsel von der Selbstständigkeit in ein Angestelltenverhältnis gründlich abgewogen und vorbereitet werden. Wer freiwillig in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat, der sollte sich mit der Arbeitsagentur in Verbindung setzen. Dort muss die kommende Arbeitslosigkeit rechtzeitig angemeldet werden, um den vollen Anspruch auf Arbeitslosengeld zu erhalten.

Im nächsten Schritt gilt es, eine neue Arbeitsstelle zu suchen. Hierbei sollten Selbstständige ihre Vorzüge aus der unternehmerischen Tätigkeit in den Fokus stellen und nach einer entsprechenden Aufgabe suchen. Denn die Selbstständigkeit hat Kompetenzen geschaffen, die in der neuen Stelle gefragt sein sollten, wie zum Beispiel:

  • Eigenverantwortlichkeit in der Arbeit und im Denken
  • Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge
  • Erfahrung in der Personalführung und in der Verhandlungsführung
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Erfahren Sie jede Woche noch mehr über Finanzen und Buchhaltung.
Was finden Sie in Ihrem Posteingang?
Eine Gelegenheit, anders über Ihre Arbeit und Buchhaltung nachzudenken
Handverlesene Erkenntnisse aus der Buchhaltungswelt inspirieren Sie
Eine andere Ansicht darüber, was Billomat tut
Betrachten Sie mit uns die Buchhaltungswelt mit den Augen derer, die sie lieben.
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top