Blog   20.6.2016

Neu: Zahlungseingänge automatisch verbuchen mit Billomat Banking

Ab sofort geht das Verbuchen von Zahlungseingängen mit Billomat noch einfacher! Dank Billomat Banking kannst du ganz einfach dein Bankkonto mit deinem Billomat-Account verbinden. Dadurch kannst du deine Banktransaktionen direkt über dein Billomat einsehen und über die automatische Verbuchung werden gezahlte Eingangs- oder Ausgangsrechnungen als bezahlt markiert.

Hierfür überprüft Billomat Banking, ob zum Kunden oder Lieferanten mit der gleichen Bankverbindung eine offene Rechnung, Gutschrift oder Eingangsrechnung existiert. Wird ein passendes Dokument in deinem Account gefunden, verbucht Billomat die Zahlung automatisch und ändert den Status des Dokumentes in „bezahlt“.

Billomat Banking ist natürlich auch für den automatischen Mahnlauf bestens geeignet. So vermeidest du nämlich, dass deine Kunden fälschlicherweise automatisch in den Mahnlauf rutschen, wenn du das Verbuchen der Rechnung versäumt hast.

 Vollautomatisiert
Du musst nie wieder manuell Kontoauszüge mit Deinen Zahlungseingängen abgleichen. Billomat gleicht automatisch alle Banktransaktionen mit Deinen Rechnungen ab.
 Übersichtlich:
Alle Banktransaktionen werden in Echtzeit in Billomat abgebildet. Du siehst sofort, welche Kunden ihre Rechnungen noch nicht bezahlt haben und kannst sie erinnern.
 Einfach
Du musst nur Deine Bank auswählen und Deine Bankdaten hinterlegen, schon verknüpft sich Billomat mit Deinem Bankkonto und übernimmt die Arbeit für Dich!

Ab dem Tarif Business kannst du Billomat Banking kostenlos nutzen. Du musst dich nirgendwo dafür registrieren.
Billomat Banking aktivierst du ganz einfach über den Menüpunkt > Banking > Bankintegration aktivieren. Wähle dazu einfach Dein Bankinstitut aus und hinterlege Deine Zugangsdaten. Anschließend musst du lediglich die AGBs bestätigen.

Dank unseres Netzwerks stehen dir über 3000 Banken unter anderem aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern zur Auswahl. Bei Bedarf senden wir dir gerne eine Liste aller aktuell angebundenen Banksysteme.

Hinweis: Die automatische Buchung Umsätze funktioniert nur dann richtig zuverlässig, wenn du die Kontodaten deiner Kunden bzw. Lieferanten regelmäßig pflegst.

Nähere Informationen findest du auf der Seite von Billomat Banking.

Diskussion

6 comments

  1. 21. Juni 2016 am 14:24

    Das heißt es wird nur verbucht, wenn die vorher hinterlegten Kontodaten des Kunden mit denen aus dem Kontoauszug übereinstimmen? ..hmm.. das ist schade. Zum Einen weil manche Kunden mal von verschiedenen Konten aus überweisen und zum Anderen weil ich auch ein Konto habe, bei dem die Überweisungsquelle gar nicht auf dem Kontoauszug oder im Onlinebanking zu sehen ist.

    Wäre es nicht besser, wenn man eine Option hätte, dass anhand eines bestimmten Zahlungsbetreffs verbucht wird? Ich gebe meinen Kunden immer eine Vorgabe, was sie in den Zahlungsbetreff reinschreiben sollen und das funktioniert auch ziemlich gut.

    • 22. Juni 2016 am 10:20

      Hallo Tim,

      danke für deinen Hinweis. Aktuell ist es in der Tat so, dass der Abgleich anhand der Bankdaten erfolgt und anschließend einem offenen Billomat Dokument zugewiesen wird.Ein Abgleich anhand eines anderen Datenfeldes ist aktuell nicht möglich. Gerne überprüfen die technische Umsetzbarkeit weiterer Abfragen im Team. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, informieren wir unsere Nutzer über den Billomat Blog unf auf Facebook.

      Viele Grüße
      Doreen von Billomat

  2. 29. September 2016 am 16:20

    Theoretisch kann man es ja 1. Anhand der Bankverbindung und 2. Anhand der Rechnungsnummer festlegen zu welcher Buchung der Beleg gehört und entsprechend zuordnen.
    Ist 1. nicht zutreffend, wird nach 2. Gesucht. Trifft beides zu: Umso besser 🙂

    • 30. September 2016 am 8:06

      Hallo Alex,

      danke für deinen Input. Wir gehen das Thema auf jeden Fall nochmal an.

      Viele Grüße
      Doreen von Billomat

  3. 7. November 2018 am 22:57

    Wirklich fein wäre es den FIGO Auszug auch im API zugänglich zu machen, sodass ich alles was ich weiss weil ich selbst automatisch bekomme, auch automatisch komplett verbuchen kann.

    • 13. November 2018 am 18:27

      Hallo Florian,

      vielen Dank für deine Anmerkung. Ich gib das gerne so weiter.
      Viele Grüße,
      Julia von Billomat

Verwandte Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Recht

Kassenbuch führen – so machst du es richtig

Die Finanzbehörden legen bei einer Betriebsprüfung einen Fokus darauf, wie Unternehmen ihr Kassenbuch führen. Aus diesem Grund ist es besonders …
Jahresarbeitszeit berechnen
Finanzen

Jahresarbeitszeit berechnen: Wie viele Stunden ist Dein Mitarbeiter …

Wie viel Zeit verbringen Angestellte am Arbeitsplatz? Und wie viel dieser Arbeitszeit wird wirklich auf beim Kunden abrechenbare Projekte verwendet? …
Organisation

Zeitmanagement mit der ALPEN-Methode

Auf den Schreibtischen von Freiberuflern und Selbständigen türmen sich die Aufgaben. Oft ist so viel zu tun, dass alles durcheinander …

Checkliste Kleinunternehmer

Billomat epaper Kleinunternehmerregelung

Sichere dir dein kostenloses ePaper!

Alles, was du über die Kleinunternehmerregelung wissen solltest:

Mit Klick auf den Button erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Privat: Billomat 60 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting