In Billomat haben all unsere Kollegen die Möglichkeit, selbst Angebote und Rechnungen zu erstellen. Damit werden wir unserer Eigenverantwortung gerecht, da das Thema Rechnungsstellung bei uns nicht zentralisiert ist, sondern auf allen Schultern verteilt ist. André Hellmann Gründer von netzstrategen.com

Diese Funktionen wirst Du ♥...

1. All in One

Image for 1. All in One

1. All in One

Das Billomat Rechnungsprogramm stellt Vorlagen für alle Dokumentarten bereit, die Du für Deine Buchhaltung benötigst. Du kannst das Auftrags- und Forderungsmanagement sowie das Mahnwesen auch automatisieren. Hierfür überträgt Billomat Inhalte beispielsweise aus einem Angebot automatisch in weitere Dokumente eines Projekts, wie in die Auftragsbestätigung, den Lieferschein, die Rechnung oder die Mahnungen. So sparst Du nicht nur viel Zeit, Du verminderst auch die Fehleranfälligkeit und Dein Kunde erhält alle Geschäftsdokumente aus einem Guss. Du kannst Vorlagen mit Deinem eigenen Design gestalten, Texte hinzufügen und mit individuellen Einstellungen an Deine Anforderungen anpassen. Hast Du die Vorlagen einmal auf Deine Bedürfnisse eingestellt, gibt Billomat diese für alle weiteren Dokumente entsprechend aus.

 

2. Angebot erstellen.

Image for 2. Angebot erstellen.

2. Angebot erstellen.

Das Angebot ist zumeist das erste Dokument in der Auftragsabwicklung, in dem Du umfangreiche Angaben über Dein Angebot mit Artikeln, Leistungen und Preisen an den Kunden weitergibst. Hol Dir die Adresse Deines Kunden, die gewünschten Produkte, Artikel oder Leistungen zusammen mit den Preisen aus dem Billomat CRM, in das Du die Daten vorher eingepflegt hast. Die Angebotssumme ermittelt das Rechnungsprogramm automatisch. Ebenso sind alle Angaben im Dokument enthalten, die für ein rechtssicheres Angebot erforderlich sind. Mit Billomat erstellst Du Dein Angebot mit nur wenigen Klicks und leitest es elektronisch oder per Post an Deinen Kunden. Dank der schnellen Fertigstellung beschleunigst Du die Auftragsabwicklung vom ersten Dokument an.

3. Rechnung schreiben.

Image for 3. Rechnung schreiben.

3. Rechnung schreiben.

Mit Billomat kannst Du Deine Rechnungen in weniger als 1 Minute schreiben. Die Vorlagen für Rechnungen enthalten sämtliche gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtangaben. Jede Rechnung erhält eine fortlaufende Nummer, die Du mit einem eigenen Präfix versehen kannst. Auf Basis der Einzel- und Mengenpreise ermittelt das Rechnungsprogramm Nettowert, Steuerbetrag und Rechnungsbetrag ganz automatisch. So sind Deine Rechnungsdokumente rechtssicher und bestehen als steuerlicher Beleg eine Überprüfung durch das Finanzamt. Für wiederkehrende Verkäufe oder Aufträge kannst Du Deine Rechnung auch automatisieren. Ist Dir in einer Rechnung ein Fehler unterlaufen, stornierst Du die Rechnung mit nur einem Klick. Danach erstellst Du eine Korrekturrechnung. Dank der schnellen Rechnungsstellung beschleunigt Billomat Dein Forderungsmanagement uns verbessert so Deine Liquidität.

4. Mahnungen schicken.

Image for 4. Mahnungen schicken.

4. Mahnungen schicken.

Für Dein Mahnwesen bietet Billomat mehrere Möglichkeiten. Zum einen kannst Du Deine Mahnungen selbst schreiben. Du kannst dabei auf die Daten Deiner Rechnung automatisch zugreifen und so Deine Mahnung in Sekundenschnelle erstellen. Du kannst aber auch das automatische Mahnwesen von Billomat aktivieren. Hierzu verbindest Du Deinen Billomat-Account mit Deinem Bankkonto. Daraufhin gleicht das Programm eingehende Zahlungen mit Deinen offenen Forderungen ab. Ist eine Zahlung im Verzug, generiert das Programm aus den vorhandenen Daten automatisch ein Mahndokument und verschickt es an den Kunden.

5. Offline und Online Rechnungen verschicken.

Image for 5. Offline und Online Rechnungen verschicken.

5. Offline und Online Rechnungen verschicken.

Mit einem Klick versendest Du Deine Rechnung per E-Mail oder Fax direkt an Deinen Kunden!
Dank der PixelLetter Schnittstelle übernimmt Billomat den Weg zur Post für Dich.

6. Buchhaltung überall & jederzeit.

Image for 6. Buchhaltung überall & jederzeit.

6. Buchhaltung überall & jederzeit.

Nutze die Billomat App, um unterwegs Rechnungen, Angebote & Co. kinderleicht mit Deinem Smartphone zu erstellen. Dank SSL-Verschlüsselung sind Deine Daten auch mobil bestens geschützt.

7. Finance Dashboard.

Image for 7. Finance Dashboard.

7. Finance Dashboard.

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Mit unserem Online Rechnungsprogramm behältst Du jederzeit den Überblick über all Deine offenen und bezahlten Rechnungen. So bist Du immer auf dem aktuellsten Stand und weißt, welchen Kunden Du an die ausstehende Zahlung erinnern musst.

8. Arbeiten im Team.

Image for 8. Arbeiten im Team.

8. Arbeiten im Team.

Egal, wo Dein Team gerade ist: In Billomat könnt Ihr dank verschiedener Nutzerzugänge und einfacher Rollenverteilung gemeinsam online in der Büro-Software arbeiten und Verantwortlichkeiten teilen.

Die Billomat Mobil App

Egal wo Du bist - mit der App hast Du Deine Buchhaltung immer im Auge!

Hast Du noch Fragen?

Welche Rechnungssoftware ist für wen geeignet?

Welche Rechnungssoftware für welche Anwender besonders geeignet ist, richtet sich nach deren Anforderungen. Für private Anwender sind Rechnungsprogramme ausreichend, die neben der Rechnung auch Angebote und Mahnungen schreiben können. Kleine Unternehmen mit nur geringem Arbeitsanfall kommen mit einer einfachen Software aus, die neben der Belegerstellung auch eine gut organisierte Ablage bietet. Selbstständige, Freiberufler und kleine bis mittelgroße Unternehmen hingegen benötigen sehr viel mehr Funktionen, Schnittstellen, multiple Zugriffsmöglichkeiten, Banking, ein CRM, Dashboards und die Automatisierung von Abläufen. Für komplexe mittelgroße Unternehmen ist ein Rechnungsprogramm wie Billomat optimal, das neben einer professionellen Funktionspalette zusätzliche Applikationen anbietet, um möglichst viele spezifische Funktionen abzudecken. Professionelle Rechnungsprogramme bieten zudem den Vorteil einer intuitiven Benutzeroberfläche, die die Bearbeitung vereinfacht und beschleunigt.

Welche Vorzüge hat eine Rechnungssoftware?

Rechnungsprogramme sind zuverlässige Instrumente, um das Rechnungswesen zu erleichtern und zu professionalisieren. Viele Abläufe sind digitalisiert und automatisiert. Die Digitalisierung führt zu einer Beschleunigung von Arbeitsabläufen, da sie viele Arbeitsschritte standardisiert. Mit der fortschreitenden Automatisierung geht nicht nur eine weitere Zeitersparnis einher. Sie senkt auch die Fehleranfälligkeit und sorgt zudem für Rechtssicherheit. Eine sichere Ablage gewährleistet, dass Dokumente nicht verloren gehen können. Auch der Zugriff auf Daten und Dokumente ist durch klare Ordnungsstrukturen vereinfacht. Dadurch kann sich der Anwender stets einen vollständigen Überblick über die Geschäftsvorfälle, Umsätze, Zahlungsbewegungen, Kundenverhalten und vieles mehr machen. Da viele professionelle Rechnungsprogramme zudem mit Schnittstellen zu ELSTER oder zum Steuerberater ausgestattet sind, erleichtern sie auch die Bearbeitung steuerlicher Angelegenheiten.

Eigene Vorlagen kreieren und einbinden.

Du hast noch keine eigene Vorlage für Dein Angebot, Rechnung oder Mahnung erstellt? Du möchtest gerne wissen wie eine rechtskonforme Rechnung aussieht oder was ein Eigenbeleg beinhalten muss? Wir haben für Dich kostenlose Vorlagen zu all diesen Prozessen erstellt.

 

Hinweis: Achtung bei der Verwendung einer Rechnungsvorlage. Seit 01.01.2017 gelten die Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern (kurz GoBD). Diese schreiben vor, dass Geschäftsvorgänge wie Rechnungen nicht veränderbar aufgezeichnet werden müssen. Nur mit der Verwendung einer Buchhaltungssoftware wie Billomat bist du auf der sicheren Seite. Billomat ist GoBD-konform und auch dafür ausgezeichnet.

Zu den kostenlosen Mustervorlagen
Top