Selbstständigkeit

Du möchtest auch hinsichtlich Deiner Buchhaltung selbstständig sein? Mit Billomat kannst Du einfach und sorgenfrei in Deine Selbstständigkeit starten.
30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Weitere Funktionen, die Du lieben wirst

Icon for Allumfassendes Rechnungswesen
Allumfassendes Rechnungswesen Schreibe selbstständig Angebote, Rechnungen und sogar Mahnungen online – alles zentral in einer Rechnungssoftware und innerhalb weniger Klicks.
Icon for Digitales Belegmanagement
Digitales Belegmanagement Sich selbstständig machen und gleichzeitig dem Zettelchaos entkommen? Kein Problem! Scanne Deine Belege mit der App und speichere sie kategorisch in Billomat ab.
Icon for Stammdatenverwaltung
Stammdatenverwaltung Verwalte Deine Kundenstammdaten und Dein Inventar in Billomat und verliere so niemals den Überblick über Zahlungsrückstände oder leere Posten.
Icon for Fortlaufende Abo-Rechnungen
Fortlaufende Abo-Rechnungen Immer wieder die gleichen Rechnungen zu schreiben kann in der Existenzgründung mühsam sein. Abo-Rechnungen nehmen Dir die Arbeit ab!
Icon for Gutschriften und Korrekturrechnungen
Gutschriften und Korrekturrechnungen Fehler sind menschlich – auch in der Selbstständigkeit. Mit Billomat korrigierst Du fehlerhafte Rechnungen oder vergibst Gutschriften in nur drei Klicks.
Icon for DATEVconnect online und Jahresabschluss
DATEVconnect online und Jahresabschluss In der Selbstständigkeit kommst Du um Umsatzsteuer & Co. nicht herum. Mit dem Steuerberaterzugang von Billomat ist das aber kein Problem mehr!

Billomat on the go

Die neue Stufe der Flexibilität: Erstelle und verschicke Rechnungen bequem von Deinem Smartphone aus – wann und wo du willst.

Warum Selbstständige die innovative Buchhaltungssoftware von Billomat lieben.

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen gibt es für die eigene Selbstständigkeit? Prinzipiell kann sich jeder selbstständig machen. Voraussetzung ist aber, dass Du Deine Tätigkeit beim lokalen Finanzamt anmeldest – auch, wenn Du nebenberuflich selbstständig bist. Lediglich wenn Du Dich mit einer freiberuflichen Tätigkeit selbstständig machen möchtest, benötigst Du keine Gewerbeanmeldung. Welche Berufe zu den freiberuflichen zählen, erfährst du im vordefinierten Katalog für Freiberufler.
Benötige ich für die Selbstständigkeit ein Buchhaltungsprogramm? Gerade für die Selbstständigkeit, in der man auch die Buchhaltung selbstständig managen muss, ist eine Buchhaltungssoftware ideal. Mit ihr kannst Du bei Bedarf EÜR oder Bilanzen erstellen und verwalten, Rechnungen und Mahnungen schreiben oder Deinen Steuerberater involvieren, falls Dir steuerliche Anliegen über den Kopf wachsen sollten.

Unsere neuesten Magazinbeiträge zum Thema Selbstständigkeit

Alle ansehen
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top