Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

Kann ich Rechnungen auch in anderen Währungen schreiben?


Rechnungen mit fremden Währungen sind für Billomat kein Problem und lassen sich sogar automatisieren.

Kann ich mit Billomat Rechnungen in anderen Währungen schreiben?


Bei Rechnungen nach Großbritannien, die USA oder nach Skandinavien werden Rechnungen oftmals in ausländischen Währungen verfasst. Natürlich stellt das mit Billomat kein Problem dar und kann auch automatisiert werden!



Unter: Einstellungen > Konfiguration > Währung und Lokalisierung

kannst du Voreinstellungen zu deiner Währung treffen. So kannst du deine Standardwährung auswählen und dazu einstellen, wie diese angezeigt werden soll.

waehrung_und_lokalisierung_anpassen


Tipp: Solltest du einzelne Kunden haben, auf die die Standardwährung nicht zutrifft, so kannst du dies hinterher individuell für jeden Kunden anpassen.

Hast du wie in dem oberen Beispiel Euro als Standard ausgewählt, so werden alle Artikel automatisch in Euro angegeben.

Währungen in Rechnungen individuell einstellen


Kommt nun der Fall, dass die Währung von deiner Standardwährung abweicht, so kannst du diese beim Erstellen der Rechnung anpassen. Rechts in der Sidebar deiner Rechnungsansicht findest du die entsprechende Option Währung & Preis.

waehrung_in_rechnung_anpassen
Wenn du die Rechnung anschließend speicherst, wird die von dir gewählte Währung übernommen.


Währungen in den Kundeneinstellungen voreinstellen


Wenn du einem Kunden häufiger eine Rechnung in einer anderen Währung schreibst, kannst du die Währung in den Kundeneinstellungen für genau diesen Kunden ändern.

  • Navigiere über Stammdaten > Kunden in die Bearbeitungsansicht des Kundens.

  • Wähle im Reiter Einstellungen die gewünschte Währung aus dem Dropdown Menü.

  • Dann klicke auf Speichern.


waehrung_in_kundeneinstellungen_anpassen-2


Top