Wie kann ich Artikel, Kunden und Lieferanten importieren?

Wie können Artikel, Kunden und Lieferanten importiert werden?

Solltest du bereits einen Artikelstamm von 5000 Artikeln haben, heißt das natürlich nicht, dass du dir die nächste Woche freinehmen musst, um deine Daten in Billomat einzupflegen. Wie du deine Stammdaten ganz einfach importieren kannst, erfährst du hier.

Klicke zunächst rechts im Menü auf die Stammdaten die du importieren möchtest. Oben rechts, neben dem Button „Neu erstellen“, findest Du den Button „Import“. Nach einem Klick auf diesen, werden dir auch schon die verschiedenen Dateiformate angezeigt, in denen Du deine Stammdaten importieren kannst. Deine Artikel kannst Du nur im .CSV Format importieren. Bei Kunden und Lieferanten stehen dir noch die v-Card und speziell bei Kunden der Import von Highrise, Salesforce und Basecamp zur Verfügung.

CSV-Import

Hast Du deine Daten in einer Exceltabelle oder einem anderen Format, welches CSV unterstützt, wählst Du auf der Importseite CSV aus, durchsuchst deinen Speicher nach der CSV Datei, wählst noch den Zeichensatz, Texttrenner und Trennzeichen aus und klickst auf „hochladen“. Noch ist die Arbeit nicht ganz getan, denn nun musst du noch die Felder aus der CSV Datei den Textfeldern von Billomat zuordnen. Hast du Beispielweise ein Feld, welches die Währung des Artikels festlegt, kannst du es dem Textfeld Währung zuordnen. Mache das mit so vielen Textfeldern wie möglich, um den Großteil deiner Daten zu importieren.

Über den Button „Felder zuordnen“ gelangst Du, nachdem Du alle Datensätze koordiniert hast, zu einer Vorschau deiner Artikel, die Du importierst. Kontrolliere hier noch einmal alles. Billomat wird dir leere Felder und fehlerhafte Datensätze auch nochmal kenntlich machen. Wenn alles stimmt, kannst Du deine Artikel importieren.

v-Card

Als weitere Option kannst Du deine Kunden im v-Card Format importieren. V-Card ist das gängige Format für Outlook und andere Kontaktverwaltungsprogramme. Der Import gestaltet sich hier wesentlich einfacher, da die Felder schon definiert sind. Klicke also einfach auf das v-Card Format, durchsuche deinen Speicher dann nach der entsprechenden Datei, klicke auf hochladen und letztendlich auf Import starten.

Highrise, Salesforce und Basecamp

Der Import deiner Kunden und Lieferanten aus Salesforce, Basecamp und Highrise ist natürlich auch möglich. Hierfür wird deine Subdomain von dem jeweiligen Anbieter benötigt (also https://[subdomain].highrisehq.com) und dein API Token von deiner Plattform. Alles kurz eintragen, nach Kunden suchen und den Import starten. Fertig.

Nicht hilfreich?

Dann hilft Dir unser Support-Team gerne auch persönlich und selbstverständlich kostenlos per Telefon oder E-Mail weiter.

E-Mail: support@billomat.com
Telefon: +49 911 – 148861590

Privat: Billomat 30 Tage kostenlos testen

Mit der Anmeldung akzeptierst du die AGB.

Kontakt
Kontakt
Newsletter
Newsletter
Kontakt
Folge uns
Chat
Chat
Hast du Fragen oder benötigst du Hilfe?
Chatte mit uns!
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting