Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

Wie funktioniert die Zahlungsverbuchung?


Zahlungen in Billomat verbuchen: Hier erfährst Du, wie es geht.

Wie verbuche ich Zahlungen in Billomat?


Wer Rechnungen in Billomat schreibt, der erhält in den meisten Fällen auch Geld von seinen Kunden. Um diese Zahlungen in Billomat zu verbuchen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Analog gilt dieses Vorgehen auch für Gutschriften.

1. Manuelles Verbuchen von einzelnen Zahlungen


Wenn du eine Rechnung in der Detailansicht geöffnet hast (über Rechnungen (1) > DieGewünschteRechnung(2)), klickst du rechts im Menü auf den Button Zahlung buchen (3).



Hinweis: Um die Zahlung buchen zu können, muss die Rechnung vorher als abgeschlossen markiert sein. Falls im Status-Feld (hier in grün in der rechten oberen Ecke) bei dir noch "Entwurf" steht, musst du erst im rechten Menü auf Abschließen klicken und dann mit Ja, abschließen bestätigen.



zahlung-buchen

Hierüber gelangst du zum Dialog für die Verbuchung von Zahlungen, in welchem du nähere Informationen zur Zahlung, wie den erhaltenen Betrag, die Zahlart, das Datum oder einen Kommentar eintragen kannst.


zahlung-buchen-details-1

Ebenso ist es möglich, durch den Schieber auf der rechten Seite die Option anzuwählen, dass dem Kunden eine automatische Danksagung gesendet wird. Mit einem Klick auf den blauen Button Zahlung buchen wird der Vorgang dann durchgeführt.


2. Manuelles Verbuchen von Zahlungen als Massenaktion


Müssen einmal mehrere Rechnungen als bezahlt markiert werden, bietet es sich an, dies als Massenaktion durchzuführen. Hierzu markierst du in der Rechnungsübersicht alle Rechnungen, welche auf „bezahlt“ gesetzt werden sollen mit einem Häkchen.

Anschließend erscheint unterhalb der Tabelle der Button Zahlung buchen, über den du zum Verbuchungsdialog gelangst.

Hier kannst Du die Zahlart, das Datum und einen Kommentar eintragen, welche dann für alle Rechnungen übernommen werden. Anders als beim einzelnen Verbuchen von Zahlungen, ist hier jedoch kein Versand einer Danksagungsmail an den Kunden möglich.

3. Automatisches Verbuchen mit Billomat Banking


Mit Billomat Banking kannst du dein Bankkonto automatisch mit deinem Billomat-Account synchronisieren, deine Umsätze abgleichen und verbuchen. Dieser Service ist für dich kostenlos.



Hinweis: Voraussetzung ist ein Billomat-Account mit dem Tarif Business.

Billomat Banking aktivierst du ganz einfach über den Menüpunkt Banking > Konto hinzufügen. Wähle dazu Dein Bankinstitut aus und hinterlege Deine Zugangsdaten.



banking-hinzufuegen


Sobald du diesen Schritt abgeschlossen hast, gleicht Billomat automatisch regelmäßig die Eingangs- und Ausgangsrechnungen der letzten 90 Tage in deinem Billomat-Account ab. Den Status der betroffenen Dokumente ändert Billomat ganz automatisch auf bezahlt.

Beim Abgleich wird jeder neue Umsatz auf Deinem Bankkonto einzeln darauf geprüft, ob zum Kunden oder Lieferanten mit der gleichen Bankverbindung eine offene Rechnung, Gutschrift oder Eingangsrechnung existiert.

Mehr zum automatischen Zahlungsabgleich erfährst Du in unserem Beitrag Zahlungseingänge automatisch verbuchen lassen.





Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top