Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

Wie kann ich Kundenkontakte exportieren?


Mit Billomat kannst du Kundenkontakte in nur wenigen Klicks exportieren und somit sichern.
Das geht ganz einfach unter dem Reiter Berichte/Exporte in der oberen Menüleiste. Unter Kunden findest du dann die verschiedenen Dokumententypen.

Export Kundenkontakte 1

Mit einem Klick kannst du nun das gewünschte Exportformat auswählen. Dir stehen dabei die folgenden Optionen zur Verfügung:

  • vCard

  • CSV

  • XML

  • JSON


Exportformate im Überblick


vCard


vCard ist das gängige Format für Outlook. vCards können in HTML-Seiten eingebettet, als Dateianhänge zu einer E-Mail verschickt werden oder als QR-Code vorliegen. Mobiltelefone und PDA verwenden auch vCards, um Kontaktinformationen zu speichern und mit IrDA oder Bluetooth auszutauschen.

CSV


CSV ist hingegen das Format für alle Excel-Freunde. Der Import zu Excel ist damit ein Leichtes, somit auch die gewohnte Speicherung und Weiterverarbeitung innerhalb von Excel.

XML und JSON


XML und JSON sind Textformate, welche sich eher für den Austausch zwischen Computersystemen eigenen. Wer also keine Programmierängste hat, könnte hier richtig sein!

Kunden und Kontakte exportieren leicht gemacht


Zudem kannst du unter Berichte/Exporte die folgenden Dinge erledigen:

  • All deine Rechnungen, Angebote und sonstige Dokumente exportieren

  • Ein Komplett-Backup durchführen

  • Steuerrelevante Stamm- und Bewegungsdaten im DATEV- und Agendaformat exportieren

  • SEPA-Dateien für offenen Rechnungen erstellen, die per Lastschrift bezahlt werden sollen






Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top