Cloudbasierte & automatisierbare Buchhaltung mit Billomat

Erstelle Angebote, Rechnungen & Co. ganz einfach online und automatisiere die Fakturierungsprozesse Deines Unternehmens, um manuelle Arbeit und wertvolle Zeit einzusparen.

14 Tage kostenlos testen
Digitalisiere Deine Buchhaltung mit Billomat

Revolutioniere Deine Buchhaltung mit Billomat.

Mit der Buchhaltungs- und Rechnungssoftware von Billomat kannst Du Deine Fakturierungsprozesse komplett digital und automatisiert verwalten. Erstelle einfach Angebote, Rechnungen, Mahnungen & Co., scanne Belege mit Deinem Smartphone oder erlaube Deiner Steuerberatung Zugriff auf steuerlich relevante Daten, um EÜR und Umsatzsteuervoranmeldung unkompliziert zu managen. Dank moderner Cloud-Technologie können Dokumente jederzeit und überall erstellt und versendet werden, was Deinem Unternehmen eine ungeahnte Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit auf eingehenden Kundenanfragen erlaubt. Das integrierte CRM bietet Dir dabei stets einen Überblick über all Deine Kundendaten.

Billomat auf einen Blick:

Automatisierbare Prozesse.

Verknüpfe die einzelnen Schritte Deiner Fakturierung und lasse Lieferscheine, Rechnungen & Co. automatisiert auf Basis des Angebots erstellen.

Cloudbasierte Anwendung.

Billomat erlaubt Dir durch modernste Cloud-Technologie eine ortsunabhängige Buchhaltung, sodass Du sowohl im Office als auch von unterwegs arbeiten kannst.

Alle KPI stets im Blick.

Dank dem übersichtlichen Dashboard siehst Du immer, welche Rechnungen bereits bezahlt sind und wie der aktuelle Stand Deiner Liquidität ist. So kannst Du stets datengetrieben agieren.

Daten- & Rechtssicherheit.

All Deine Daten sind in der Billomat Cloud zu 100% sicher gespeichert und unsere Software garantiert absolute GoBD-Konformität bei der Erstellung von Dokumenten.

Funktionen für effizientere Buchhaltung.

Rechnungserstellung.

Erleichtere Deine Fakturierungsprozesse mit Billomat! Schreibe und versende Rechnungen direkt in der Software, nutze praktische Vorlagen oder passe Deine Dokumente individuell an. Mit Platzhaltern und Deinem Logo sorgst Du für professionelle Optik und konsistentes Branding.

Automatisierbares Mahnwesen.

In Billomat kannst Du Mahnungen auf Wunsch teil- oder vollautomatisiert erstellen und versenden lassen, um manuelle Arbeit zu sparen. In der Rechnungssoftware können Unternehmen komplett selbst bestimmen, welche Mahngebühren, Mahnstufen und Mahnfristen ausgewiesen werden sollen.

Abo-Rechnungen.

Für wiederkehrende Beträge und Rechnungen bietet Dir Billomat die Abo-Rechnungen an. Lege einfach den Turnus fest, in dem die Rechnungen versendet werden sollen und definiere ein individuelles Versanddatum. So hast Du mehr Zeit für zentrale Geschäftsentscheidungen.

Auftragsabwicklung & Angebote.

Die Buchhaltungssoftware Billomat ermöglicht Mittelständlern ein allumfassendes Gesamtpaket: Von der Angebotserstellung bis zur Generierung der Auftragsbestätigung, aus der Du in nur einem Klick die dazugehörige Rechnungen erstellen kannst.

Nutzer- und Rollenverteilung.

Damit die Arbeit an gemeinsamen Projekten gelingt, bietet Dir Billomat eine einfache Nutzerverwaltung. Füge neue Nutzer*innen in der Rechnungssoftware hinzu und vergib Rollen und Berechtigungen, um die Buchhaltung zusammen zu meistern.

Billomat Banking.

Mit Billomat Banking behältst Du immer die volle Kontrolle über Deine Finanzkennzahlen und übersiehst keine Transaktion mehr. Wenn Du Dein Geschäftskonto mit Billomat verknüpfst, musst Du nicht mehr zwischen mehreren Tools wechseln und hast alle relevanten KPI direkt in Deinem Dashboard.

Buchhaltung sollte nicht kompliziert sein!

Teste Billomat jetzt 14 Tage kostenlos und überzeuge Dich selbst davon, wie einfach Du in unserer Buchhaltungssoftware neue Kundenkontakte anlegen und verwalten kannst.

Häufig gestellte Fragen zu Billomat:

  • Wozu dient eine Buchhaltungssoftware?

    Buchhaltungssoftware dient dazu, Unternehmen Zeit zu sparen und einen einfachen Überblick über Ein- und Ausgaben zu erhalten. Wenn Du Deine Buchhaltung über ein Buchhaltungsprogramm abwickelst, speicherst Du Deine Einnahmen- und Ausgabenbelege zentral im Buchhaltungstool und ordnest sie den jeweiligen Kostenstellen zu.

  • Was ist der Vorteil von webbasierter Buchhaltungssoftware?

    Cloud- oder webbasiert bedeutet, dass Deine Buchhaltungssoftware nicht lokal auf einem PC in Deinem Unternehmen installiert ist, sondern auf einem Server des Anbieters der Buchhaltungssoftware. Das erleichtert Dir das Zusammenarbeiten im Team und eröffnet ungeahnte Flexibilität. So können zum einen mehrere Mitarbeiter gleichzeitig Belege wie Rechnungen oder Angebote erstellen und zum anderen kannst Du Deiner Steuerberatung einfach Zugriff gewähren. Das heißt für jede beteiligte Partei: weniger Stress, weniger Arbeit in Papierform und mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Ein weiterer Vorteil ist, dass die meiste webbasierte Buchhaltungssoftware ausfallresistenter ist als der heimische Computer.

  • Was sollte eine Buchhaltungssoftware können?

    Die rudimentären Funktionen, die eine Buchhaltungssoftware besitzen sollte, sind das Ablegen und Kategorisieren von Belegen. Belege sind dabei in erster Linie Ein- und Ausgangsrechnungen, können jedoch auch Angebote, Lieferscheine, Mahnungen oder Ähnliches umfassen. Viele Buchhaltungsprogramme haben sogar integrierte Rechnungsprogramme, mit denen Du Angebote erstellen und automatisch Rechnungen oder gegebenenfalls Mahnungen generieren kannst. Einige Buchhaltungsprogramme bieten zudem erweiterte Service-Funktionen, wie die EÜR, Bilanzierung und eine Elster- oder DATEV-Schnittstelle.

  • Welcher Billomat-Tarif ist der richtige für mich?

    Billomat bietet Dir unterschiedliche Tarife, die sich den Bedürfnissen Deines Unternehmens anpassen und Dir verschiedene Optionen zur Dokumentenerstellung eröffnen. Unsere Buchhaltungssoftware ist in den Tarifen Solo, Business und Enterprise verfügbar. Weitere Informationen findest Du auf unserer Preisseite.

  • Passt sich Billomat dem Wachstum meines Unternehmens an?

    Wenn Dein Business wächst, Du neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einstellst oder sich die Anforderungen an Deine Buchhaltung ändern, kannst Du Deinen Billomat-Tarif ganz einfach upgraden. In nur wenigen Klicks passt Du Deinen Billomat-Plan an Deine neuen Bedürfnisse an und hast die ideale Buchhaltungslösung an Deiner Seite – egal, ob als schnell wachsendes Startup oder expandierender Mittelständler.

  • Wie sicher ist Billomat?

    Die Sicherheit Deiner Daten hat bei Billomat oberste Priorität. Verschiedene Zertifizierungen belegen, dass unsere Rechnungssoftware über die aktuellsten und renommiertesten Standards im Bereich der Datensicherheit verfügt. Alle Dokumente und Transaktionen in Billomat sind zu 100% SSL-verschlüsselt und das Hosting unserer Service findet komplett innerhalb Deutschlands statt. Billomat weist die ISO-27001-Zertifizierung eines Informationssicherheits-Managementsystems und die ISO-27018-Zertifizierung für konforme und sichere Cloud-Lösungen auf.

  • Wie kann ich von einer anderen Software zu Billomat wechseln?

    Falls Du eine andere Buchhaltungssoftware nutzt, jedoch auf der Suche nach einer alternativen Lösung bist, bist Du bei Billomat genau an der richtigen Adresse! Mit unserem Umzugsservice sorgen wir dafür, dass Dein Umzug zu Billomat so unkompliziert wie möglich klappt. Durch sichere Importprozesse und einen ausgezeichneten Support gewährleisten wir, dass keine Daten verloren gehen und mögliche Probleme direkt geklärt werden.

  • Welche Add-ons bietet mir Billomat?

    Die Buchhaltungssoftware Billomat bietet Deinem Unternehmen verschiedene Add-ons, die Du mit der Buchhaltungssoftware verknüpfen kannst. Diese Erweiterungen reichen von Zeiterfassungstools und Postversand-Integrationen bis hin zu Shopsystemen und Banking-Lösungen.

    Auf unserer Add-on-Seite zeigen Wir Dir eine detaillierte Übersicht über alle Integrationen, die Du mit Billomat verknüpfen kannst.

  • Wie kann ich in Billomat effektiv im Team zusammenarbeiten?

    Die Buchhaltungssoftware Billomat erlaubt es Dir, mehrere Nutzerzugänge für einen Account einzurichten. So kann Dein Team gemeinsame die Buchhaltung pflegen und an Angeboten, Rechnungen oder Mahnungen arbeiten. Darüber hinaus kannst Du individuelle Rollen und Berechtigungen vergeben, damit sensible Inhalte nicht direkt für jeden einzusehen sind.