Jeden Freitag: Kostenloser Buchhaltungs-Workshop von Billomat >>

Jetzt kostenlos teilnehmen

UStVA mit Billomat auf einen Blick.

Intelligente Verarbeitung.

Image for Intelligente Verarbeitung.

Intelligente Verarbeitung.

Mit all Deinen Ein- und Ausgangsrechnungen in Billomat, kann die Buchhaltungssoftware auf diese zugreifen und die dort vorhandenen Informationen direkt den passenden Feldern im Vorsteuer-Formular zuweisen. So sparst Du wertvolle Zeit und vermeidest gleichzeitig Fehlerpotenziale beim manuellen Übertragen der Daten.

Berechnung der Vorsteuerbeträge.

Image for Berechnung der Vorsteuerbeträge.

Berechnung der Vorsteuerbeträge.

Billomat nutzt die Daten Deiner Buchhaltung, um alle Steuerbeträge automatisch zu berechnen. So kann die anzusetzende Umsatzsteuer immer bestmöglich bestimmt werden und erlaubt Deinem Unternehmen eine korrekte Voranmeldung mit präziser Schätzung der aufkommenden Steuerschuld.

Transfer an die Finanzbehörde.

Image for Transfer an die Finanzbehörde.

Transfer an die Finanzbehörde.

Im Anschluss werden Deine Daten für die Voranmeldung sicher und vollautomatisch an die zuständige Finanzbehörde übertragen. Nach der Abgabe Deiner Vorsteueranmeldung erhältst Du zudem ein individuelles Protokoll, in dem alle Angaben noch einmal geprüft und für die Buchhaltung Deines Unternehmens gesichert werden können.

Nachträgliche Änderungen.

Image for Nachträgliche Änderungen.

Nachträgliche Änderungen.

Nachdem Du Deine Umsatzsteuervoranmeldung über Billomat versendet hast, kannst Du diese jederzeit nachträglich korrigieren, solange Du in der vom Finanzamt angegebenen Frist bleibst. Übertrage Deine neue Voranmeldung mit aktualisierten Daten einfach wie gehabt erneut mit Billomat. Korrigiert werden kann zum Beispiel das Folgende:

  • Adressen
  • Steuernummern
  • Rechnungsdaten
  • Beträge

Buchhaltung sollte nicht kompliziert sein.

Teste Billomat 14 Tage kostenlos und überzeuge Dich selbst von den Vorteilen digitaler Buchhaltungsprozesse!

Häufig gestellte Fragen zur Vorsteueranmeldung

Wer ist zur Umsatzsteuervoranmeldung verpflichtet?

Umsatzsteuervoranmeldung und -erklärung sind eng mit einander verbunden. Grundsätzlich muss jede*r Unternehmer*in in Deutschland die Umsatzsteuervorauszahlung leisten, soweit er/sie umsatzsteuerpflichtig ist. Dabei gibt es jedoch einige Ausnahmen. Existenzgründer*innen, die die Kleinunternehmerregelung in Anspruch genommen haben, sowie Unternehmer*innen, die im vorherigen Jahr weniger als 1000 Euro Umsatz generiert haben, sind von der Umsatzsteuer befreit und müssen demnach keine umsatzbedingte Vorsteuer entrichten.

Falls Du Dir unsicher bist, ob Du mit Deiner Unternehmung umsatzsteuerpflichtig bist, wende Dich bitte an Deinen Steuerberater oder Deine Steuerberaterin oder die zuständige Finanzbehörde.

Muss ich als Kleinunternehmer*in einer Umsatzsteuervoranmeldung machen?

Die Kleinunternehmerregelung, die Du als Kleinunternehmer*in nutzt, entbindet Dich von der Pflicht Umsatzsteuer zahlen zu müssen. Diese Regel kann von allen Unternehmer*innen in Anspruch genommen werden, die im vorherigen Geschäftsjahr weniger als 22.000 Euro Umsatz generiert haben und im laufenden Jahr die Umsatzgrenze von 50.000 Euro nicht überschreiten. Sobald Du mit Deinem Umsatz diese Grenzen übertrittst, wirst Du umsatzsteuerpflichtig.

Gut zu wissen: UStVA

Als umsatzsteuerpflichtiger Unternehmer bist Du verpflichtet, Deine Voranmeldung monatlich oder vierteljährlich elektronisch einzureichen.
 
Mit Billomat übermittelst Du die Formulare und Dokumente mit nur wenigen Klicks an die zuständige Finanzbehörde und sparst Deinem Unternehmen dadurch wertvolle Zeit.

14 Tage kostenlos testen
Probiere Billomat kostenlos aus Buchhaltung muss nicht kompliziert sein! Jetzt loslegen
Deine Einstellungen zu Cookies für diese Website:

Wähle selbst aus, welcher der nachfolgenden Cookies die Website verwenden darf. Du kannst diese Einstellungen jederzeit wieder über unsere Datenschutzbestimmungen ändern.

Ändere Deine Cookie-Einstellungen mit dem Schieberegler:
Notwendig
Notwendig
Statistik
Statistik
Komfort
Komfort
Targeting
Targeting
Top